Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Steuerstreit bei Schwarz-Gelb
Werbeanzeige

Steuerstreit bei Schwarz-Gelb

Finanzminister Schäuble hat nun schon zum wiederholten Male eine große Steuerreform mit Hinweis auf die leeren Staatskassen für diese Legislaturperiode ausgeschlossen. Die FDP schäumt und droht und hat doch eigentlich nichts in der Hand, um ihren Drohungen Taten folgen zu lassen. Sie wird jetzt wieder ganz klein, die Stimmung ist mies. Wer nun aber glaubt, damit sei alles klar, der irrt. Denn noch am Dienstag hat die Kanzlerin in ihrer Regierungserklärung eine Steuerreform für 2011 angekündigt. So vage, wie das überhaupt nur möglich ist, aber immerhin. Man wüsste jetzt gerne Genaueres, hat aber den Eindruck, die Regierung weiß es selber nicht.

P2News/Märkische Oderzeitung

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.