Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Steinmeier als Außenminister beliebt – Nur 12 Prozent für Westerwelle
Werbeanzeige

Steinmeier als Außenminister beliebt – Nur 12 Prozent für Westerwelle

Die große Mehrheit der Bundesbürger zieht Frank-Walter Steinmeier (SPD) als Außenminister seinen möglichen Mitbewerbern um das Amt nach der kommenden Bundestagswahl 2009 – Guido Westerwelle und Jürgen Trittin – vor. In einer Umfrage für das Hamburger Magazins stern sagten 60 Prozent der Deutschen, Steinmeier sei von den drei am besten als Außenminister geeignet. Nur 12 Prozent trauen FDP-Chef Westerwelle den Job zu. Er hatte vorige Woche im stern seinen Anspruch auf das Amt für den Fall einer schwarz-gelben Koalition angemeldet. Nur 8 Prozent sagen, Trittin sei am ehesten für das Amt geeignet. Der grüne Spitzenkandidat hätte im Fall einer rot-grünen Koalition Chancen, Chef des Auswärtigen Amtes zu werden. 10 Prozent sagten, keiner der drei sei als Außenminister geeignet. Ebenfalls 10 Prozent antworteten mit „weiß nicht“.

Datenbasis: 1000 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger am 11. und 12. Dezember 2008. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte

Quelle: Forsa-Institut, Berlin
stern

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.