Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Konjunktur / Deutschland / Stabiles Konsumklima zum Jahreswechsel
Werbeanzeige

Stabiles Konsumklima zum Jahreswechsel

Im November und Dezember hat sich das Konsumklima verbessert. Auch für den Januar erreicht es 2,1 Punkte. Das wurde vom Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK in seinem jüngsten Konsumklimaindex ermittelt.
Damit verbessert sich trotz der Finanzkrise die Anschaffungsneigung der Verbraucherinnen und Verbraucher und schlug sich auch im guten Weihnachtsgeschäft nieder.

Der Konsum steigt weiter

Gründe hierfür sind neben der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt auch die guten Lohnabschlüsse. Vor allem aber wirkt sich die merklich sinkende Teuerungsrate positiv aus. Stark fallende Benzin- und Heizölpreise entlasten die Haushalte.

Darum prognostiziert das Marktforschungsinstitut auch für 2009 einen weiteren Anstieg des privaten Verbrauchs um 0,5 Prozent.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

21,7 % mehr genehmigte Wohnungen im Jahr 2011

Im Jahr 2011 wurde in Deutschland der Bau von 228 400 Wohnungen genehmigt. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.