Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Spreng empfiehlt früheren CSU-Chef als Krisenhelfer
Werbeanzeige

Spreng empfiehlt früheren CSU-Chef als Krisenhelfer

Stoiber-Wahlkampfmanager Spreng empfiehlt früheren CSU-Chef als Krisenhelfer

Der Politikberater Michael Spreng, Manager des Bundestags-wahlkampfs von Unions-Kanzlerkandidat Edmund Stoiber 2002, hat der CSU nach dem Wahldesaster empfohlen, auf Stoibers Hilfe zurück zu greifen. „Ich sehe die einzige Chance darin, dass Edmund Stoiber den Übergangsprozess leitet und in geordnete Bahnen lenkt, um einen Selbstzerstörungsprozess zu verhindern“, sagte er.
„Stoiber ist die letzte Person mit Autorität in der CSU.“

Kölner Stadt-Anzeiger

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Ein Kommentar

  1. [kaltura-widget wid=“0eal5tlnqx“ size=“comments“ /]
    Der CSU braucht ein starke Persönlichkeit! So wie damals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.