Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / SPD-Chef will Protestbündnis gegen Kopfpauschale mobilisieren
Werbeanzeige

SPD-Chef will Protestbündnis gegen Kopfpauschale mobilisieren

Sigmar Gabriel

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel verschärft seine Angriffe gegen die von der Bundesregierung geplante Gesundheitsprämie und kündigt ein gesellschaftliches Protesbündnis an. „Wir wollen ein breites Bündnis gegen die Kopfpauschale und erfahren viel Zuspruch gerade aus dem Gewerkschaftslager“, sagte Gabriel der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. „Die Kopfpauschale ist ein Angriff auf den Sozialstaat.“ Die schwarz-gelbe Bundesregierung wolle 40 Millionen Kassenpatienten zu Bittstellern machen, kritisierte Gabriel. „Denn die müssten nach einem Arztbesuch zum Amt gehen, um den Sozialausgleich zu bekommen.“

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.