Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Mitsubishi / Mitsubishi News / Sparsames Raumwunder von Mitsubishi
Werbeanzeige

Sparsames Raumwunder von Mitsubishi

Der Colt zählt in Deutschland zu den erfolgreichsten Modellen des japanischen Herstellers Mitsubishi. Das Modell wurde 2008 zuletzt überarbeitet und ist seit dem letzten Jahr optional mit einer Autogasanlage erhältlich. Das Fahrzeugportal auto.de hat den Colt 1.3 Cleartec „Motion Plus“ mit Gasanlage Probe gefahren und stellt das Modell vor.

Der Colt kann durchaus als kleines Raumwunder bezeichnet werden. Sowohl Fahrer und Beifahrer als auch Fahrgäste im Fond des Mitsubishi Colt können sich über erstaunlich viel Bewegungsfreiheit freuen. Für Fahrer und Beifahrer stehen mehrere Ablagemöglichkeiten zur Verfügung. Ansonsten ist die Innenausstattung einfach, aber harmonisch gehalten. Das großzügige Raumangebot im Passagierbereich geht ein wenig auf Kosten des Kofferraums. Durch Umklappen der Rücksitze lässt sich der Stauraum aber schnell erweitern. Ein zusätzliches Staufach mit einem Volumen von 50 Litern, das normalerweise unter dem Stauraumboden zu finden ist, nimmt bei der Autogasaufrüstung der Gastank ein. Die Autogasanlage kostet 2400 Euro extra, wobei sich die Investition schnell auszahlt. Insbesondere bei dem getesteten Sondermodell 1.3 „Motion Plus“ rechnet sich die Aufrüstung wegen eines Preisvorteils, der nahezu den Zusatzkosten für die Gasanlage entspricht.

Durch die Kombination aus Gasanlage und anderen verbrauchsreduzierenden Elementen lässt sich etwa ein Liter im Vergleich zur Normalversion einsparen. Auf 100 Kilometern verbraucht der Colt laut Mitsubishi gerade einmal fünf Liter. Im finanziell günstigeren Gasbetrieb ist der Verbrauch um etwa 20 Prozent höher.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

US-Version des i-MiEV als Weltpremiere

Mitsubishi wird auf der Los Angeles Auto Show (19. bis 28. November) eine gegenüber den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.