Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Ratgeber / Sommerzeit stört die innere Uhr
Werbeanzeige

Sommerzeit stört die innere Uhr

Am Sonntag müssen wir uns wieder umstellen: Mit der Sommerzeit dämmert es eine Stunde später. In eine Studie des Chronobiologen Professor Till Roenneberg von der Universität München, der dazu 55000 Fragebogen auswertete, kam heraus, dass unsere innere Uhr durch die Zeitverschiebung doch empfindlicher gestört wird, als bisher angenommen wurde, berichtet die „Apotheken Umschau“. Ein Tipp, wie das erste Aufwachen nach der Umstellung angenehmer wird: Die Schlafzimmervorhänge offen lassen, um die Morgensonne als Wachmacher zu nutzen.

Apotheken Umschau

Werbeanzeige

Check Also

Abwehrstark ins Frühjahr

Im langen Winter hat das Immunsystem Schwerstarbeit geleistet. Mit den ersten wärmeren Sonnenstrahlen braucht es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.