Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Sommeraktion und tolle Fotobücher
Werbeanzeige

Sommeraktion und tolle Fotobücher

Fotobücher lassen keine Wünsche mehr offen. Vom kompakten Taschenbuchformat bis A3. Das Cover mit Ihrem Foto und Titel oder in 12 eleganten Bezügen. Einige Luxus-Modelle mit Hochglanz-Veredelung, extra Polsterung und wahlweise zusätzlichen Schreibseiten oder transparenten Zwischenblättern.

ExtraFilm macht in mehreren Promotion-Aktionen auf das Unternehmen auf seine Dienste rund um das Digitalfoto aufmerksam.

Die neue Software Designer von Extrafilm mit der neuen Fotobuch-Kollektion und jede Menge Designvorlagen steht zum Test.

Wer schon einmal die Dienste von ExtraFilm in Anspruch genommen und die Software installiert hat, sollte als erstes die Software auf Aktualität überprüfen und sich die neueste Designer Software von der Extrafilmwebseite herunterladen.

Die ältere Version falls noch nicht geschehen erstmal sauber deinstallieren und die neue Aktuelle Version 2.0 installieren.

Die neue Installation benötigt 20 Megabyte was sicherlich nicht zuletzt an der aufgestockten Auswahl von mehr als 140 Design-Vorlagen liegt.

Aber auch beim ersten Start werden weitere Dateien installiert.

So tauchen unter “Meine Produkte” unversehens bisher erstellten Fotobücher wieder auf.

Fotoalbum auswählen

Mit der Software kann man leider nicht alle Angebote von ExtraFilm nutzen, sie ist auf das Anlegen von Fotoalben und Kalenderbüchern spezialisiert.

Dafür kann man aus rund einem Dutzend unterschiedlicher Formate wählen.

Eine vernünftige Entscheidung, wenn man bedenkt, dass die Konkurrenz auch immer 3 bis 4 Alben im Programm hat.

Nach dem eher einfachen Cheers und dem Mittelklassenmodell Moments steht diesmal das Fotobuch “Highlight” mit auf dem Programm das wir für sie mit der neuen Designer Software getestet haben.

Die Oberfläche der ExtraFilm-Software ist weitgehend selbsterklärend, macht aber manchmal Zicken und es ist schwierig, 200 und mehr Bilder im Auge zu behalten.

Das Auswählen und Vorbereiten der Bilder das zusätzlich sehr viel Zeit in Anspruch nimmt geht uns später als sie im Designer Importiert wurde schnell von der Hand, muss man bei weiteren Versuchen nicht mehr bei Null anfangen, da es eine “geprüfte Auswahl” nun schon gibt.

Wir entscheiden uns das Fotobuch Highlight nach getroffener Designauswahl automatisch von der Designer Software bestücken zu lassen und sind mit dem Ergebnis positive überrascht, so das es nun bereits zu Bestellung gehen kann.

Weiter geht es zum Upload. So ganz nebenbei erfahren wir, dass die transparenten Zwischenblätter trotz Häkchens in der Übersicht nun “optional” sind und wir auch eine besondere Verpackung mit entsprechenden Mehrkosten mitbestellten können um unser Fotobuch noch einmal mehr aufzuwerten.

Weiter im Bestellvorgang erscheint schnell eine Statusmeldung und sogar eine Bestellbestätigung per E-Mail.

Davon sollte man sich nicht täuschen lassen, denn der Upload ist deshalb noch lange nicht abgeschlossen!

Ganz unten auf der Seite gibt es einen winzigen Ladebalken und eine Statistik über “herunter geladene Dateien”.

Die 80 Bilder benötigen knapp eine halbe Stunde (bei DSL 6000, Upload entsprechend).

Die Software Designer von Extrafilm ist eine gut durchdacht und bis auf die fehlende Rückgängigfunktion sehr übersichtlich. Die meisten Befehle lassen sich mit einfachen Rechtsklick auf die Maustaste aufrufen und gestalten die Software sehr anwendungsfreundlich.

Der Einsatz auf älteren PC die nicht den Systemanforderungen entspricht ist nicht empfohlen, da es spätestens bei der Bestellung im Onlineverfahren beim Upload Probleme geben wird.

Der Extrafilm Support handelt darauf hin sehr zügig und steht mit entsprechenden Lösungsvorschlägen sehr schnell zur Verfügung was ein besonderes Plus für ExtraFilm bedeutet.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.