Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Skoda / Skoda Praktik: Der neue Skoda Praktik
Werbeanzeige

Skoda Praktik: Der neue Skoda Praktik

Der neue Škoda Praktik

Ob Kompaktwagen, klassische Limousine oder Combi: Škoda baut seit jeher Autos mit hohem praktischen Nutzwert. Diesem Ruf folgt nun in ganz besonderer Weise der neue Škoda Praktik (auf Roomster Basis), der am 2. Juni 2007 auf dem deutschen Markt eingeführt wird. Ob Handwerker, Express-Spediteur oder Kleinunternehmer – der neue Škoda Praktik bietet mit einem Ladevolumen von fast zwei Kubikmetern und einer Nutzlast von über einer halben Tonne ideale Voraussetzungen für Gewerbetreibende mit Transportbedarf.

Der Škoda Praktik besitzt einen soliden wasser- und rutschfesten dreiteiligen Laderaumboden. Stabiles Blech ersetzt die hinteren Seitenfenster. Eine Trennwand zwischen Laderaum und Sitzen für Fahrer und Beifahrer sichert sowohl Transportgut als auch Insassen. Sie besteht in der oberen Hälfte aus einer soliden Gitterkonstruktion, die dem Fahrer während der Fahrt einen kontrollierenden Blick per Rückspiegel in den Laderaum ermöglicht. Zur optimalen Ausnutzung des Raumes kann sie obendrein um 100 Millimeter in Längsrichtung verschoben werden. Zusätzliche Ösen zum Verzurren der Ladung machen den Škoda Praktik fit für den gewerblichen Einsatz. Einen einfachen Zugang zum Laderaum ermöglichen die beiden hinteren Türen und die große Heckklappe.

Vier unterschiedliche Motorvarianten bietet Škoda für den Praktik an: Basis-Benziner ist der 1.2 l mit drei Zylindern und einer Leistung von 51 kW (70 PS). Als Alternative steht der 1.4 l mit vier Zylindern und 63 kW (86 PS) zur Wahl. Das Diesel-Duo bilden die Aggregate 1.4 l TDI 51 kW (70 PS) und 1.4 l TDI mit 59 kW (80 PS). Dabei steht das leistungsstärkere Triebwerk auf Wunsch mit Dieselpartikelfilter zur Verfügung. Hohes Durchzugsvermögen bei wirtschaftlicher Arbeitsweise zeichnet alle Motorisierungen aus. Die Normverbrauchswerte liegen zwischen 5,1 Litern Diesel und 6,8 Litern Benzin für 100 Kilometer. Alle Motoren sind mit einem manuellen Fünfganggetriebe gekoppelt.

Der Škoda Praktik ist in den Farben Candy-Weiß, Corrida-Rot, Dynamic-Blau bzw. den Metallic Lackierungen Diamant-Silber Metallic und Black-Magic bestellbar.

Werbeanzeige

Check Also

Skoda Octavia Combi Sport Edition

Skodas Octavia Combi Sport Edition steht für eine Mischung aus hohem Nutzwert und Sportlichkeit. Das …