Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Skoda / Skoda Fabia – Design: Viel Raum elegant verpackt
Werbeanzeige

Skoda Fabia – Design: Viel Raum elegant verpackt

Viel Raum elegant verpackt

Der Fabia Combi stellt eine bedeutende Weiterentwicklung typischer Designmerkmale von Škoda Auto vor, ohne die grundlegenden Werte-Vorstellungen von hoher Qualität bei Design, Materialwahl und Verarbeitung zu vernachlässigen. Er bleibt damit dem Grundsatz eines überragend günstigen Verhältnisses von niedrigem Preis und hohem Wert treu. Solide steht er auf der Straße. Sein Auftritt ist von einer stilsicheren Eleganz geprägt, mit der er im Segment der kompakten Kombis eine Sonderstellung einnimmt. Sein schickes Styling schränkt sein Transportvolumen und damit den Nutzwert in keiner Weise ein. Was eine ideale Offerte an all jene Kunden ist, die sich für ihre Hobbys und Leidenschaften keinem räumlichen Zwang unterwerfen wollen oder können. Stets bietet dieses Fahrzeug eine angemessene Transportmöglichkeit, ohne jedoch den meist spröden Charme eines Nutzfahrzeugs zu bemühen. Formvollendet besteht der Fabia Combi auf anspruchsvollstem Parkett, und der Lifestyle-orientierte Fahrer wird sich mit den klaren und ganz eigenständigen Linien seines Automobils wohltuend vom Gros der Angebote im Segment der kompakten Kombi-Fahrzeuge abheben.

Der Škoda Fabia Combi trägt das attraktive Gesicht seiner Schwesterbaureihe, der Fabia Limousine. Ausdrucksstarke Scheinwerfer, ein dreidimensional betonter Kühlergrill und eine deutlich konturierte Motorhaube, deren Mitte pfeilförmig auf das Škoda Logo zugeschnitten ist und deren Flanken in die herausgearbeiteten Kotflügel fließen, geben dem Fabia Combi ebenso dynamische wie sympathische Wesenszüge. Die Windschutzscheibe steht vergleichsweise senkrecht, das sorgt für einen besseren Überblick und geringere Innenraum-Aufheizung. Das Dach neigt sich in seinem Verlauf zum Heck leicht nach unten, ohne jedoch wertvollen Platz im Kofferraum zu verschenken. Der Schwung dieser Bewegung mündet in die D-Säulen, die das Heck des Fabia Combi stilvoll und elegant abrunden. Seine Abstammung verleugnet er dabei nicht. Selbstbewusst trägt der neue Fabia Combi die Gene seines Vorgängers und zitiert dessen Form: ein formschön gerundetes Heck und eine breite, gute Aussicht nach hinten bietende Heckscheibe. Die in C-Form gestalteten Leuchtflächen der Rückleuchten räumen bei eingeschaltetem Fahrlicht jeden Zweifel aus: Hier ist unverwechselbar ein Škoda unterwegs.

Wie bereits der Škoda Roomster und die Fabia Limousine mit Kurzheck zeigt der neue Fabia Combi eine cockpitartige Gestaltung der Fensterflächen mit dunklen A- und B-Säulen und einem sich nach hinten verjüngenden Fensterband. Dies gibt dem 4239 Millimeter langen Fünftürer eine besonders dynamische Erscheinung, da das lange Kombi-Heck durch eine zusätzliche seitliche Fensterscheibe zwischen C- und D-Säule das Glasband weiter nach hinten führt.
Trotz des Höhenwachstums von 46 Millimetern wirkt der Fabia Combi dennoch nicht kopflastig. Die stabilen Schultern und die Lichtkante unten in den Türen lockern die Flächen auf und verkleinern so die Silhouette optisch. Das lange Heck streckt den Fabia, gibt ihm trotz seiner erwachsenen Maße ausgewogene Proportionen und verleiht der Karosserie eine nach vorne strebende Dynamik.

Das Styling des neuen Fabia Combi ist expressiv und dennoch elegant. Funktionalität und die robuste, solide Ausprägung des Designs künden vom hohen Alltagsnutzen. Das üppige Transportvolumen kapituliert selbst vor anspruchsvollsten Aufgaben nicht. Im Vergleich zum Vorgänger ist es um 54 Liter auf 480 Liter bei aufrecht stehender Rückbanklehne gewachsen. Klappt man Sitzflächen und Lehnen nach vorne, so entsteht ein Stauraum von 1460 Liter Volumen. Das sind 235 Liter mehr als im Fabia Combi der ersten Generation, was den neuen Škoda zum Lade-Meister seiner Klasse macht. In Abstimmung mit dem überzeugenden Stauvermögen bewegt sich die Zulademöglichkeit auf hohem Niveau. Unabhängig von der Motorisierung liegt sie je nach Ausstattungsversion bei bis zu 515 Kilogramm.
Viele hilfreiche Ausstattungsdetails erleichtern den Umgang mit dem Fabia Combi und füllen das Motto der Marke mit Inhalten: Ein Škoda ist eben „simply clever“.

Die Laderaumklappe schwenkt weit nach oben, die Gepäckraumabdeckung ist mit der gleichen Aufroll-Automatik ausgestattet, wie sie im höher positionierten Octavia Combi zu finden ist. Ein leichtes Berühren genügt – schon rollt sich die Kunststoffmatte selbsttätig in ihren Köcher zurück. Dies ist beim Einladen von Tüten und Taschen, Kisten und Kästen ein praktischer Vorteil und großer Komfortgewinn. Individuelles Zubehör passt den Gepäckraum an persönliche Bedürfnisse an. Haltesysteme zur Ladungssicherung und zusätzliche Unterteilungen sowie wasserresistente Bodenmatten machen den Transport von wertvollem Ladegut einfach und sicher. Variable und mit wenig mehr als einem Handgriff anzubringende Staukästen schaffen Ordnung im Kofferraum. Die ergonomisch korrekte Form des funktionalen Gummigriffs an der Innenseite der Heckklappe erleichtert das Zuziehen; Handgelenk schonend und ohne die Gefahr, dass ein Finger eingeklemmt wird, lässt sie sich schließen.

Die Vergrößerung des Kofferraums geschieht ebenfalls schnell und einfach. Soll nur fix mal ein sperriges Gepäckstück verladen werden, kann die Rückbanklehne mit einem Griff in eine nahezu waagerechte Position nach vorne geklappt werden. Wird noch mehr Transportkapazität gefordert, lassen sich die Sitzflächen der Bank im Fond aufrecht nach vorne stellen. Dann gleitet die Rückenlehne ganz nach unten und eine beinahe ebene Ladefläche entsteht. Die serienmäßigen Kopfstützen im Fond können bei dieser Übung leicht in den extra hierfür vorgesehenen Vertiefungen, die sich in den Rückseiten der aufrecht stehenden Sitzflächen-Polster befinden, platziert werden.

Die Platzverhältnisse im Passagierraum machen den Fabia Combi zum Klassenbesten. Großzügig geht es vorne zu, im Fond sind die Maße wahrhaft fürstlich. Selbst große Mitfahrer finden im Fabia Combi reichlich Platz für ihre Beine. Das Ambiente entspricht dabei dem des Fabia mit Schrägheck. Attraktive, zweifarbige Ausstattungen, exquisite Materialwahl und eine perfekte Verarbeitung stützen den Anspruch des Fabia Combi, zum Transport- und Lebenskünstler der Szene zu avancieren. Dies unterstreicht die hochwertige Ausstattung des Laderaums mit textilen Auslagen und soliden Verkleidungen von ausgezeichneter Wertanmutung. Der Fabia Combi packt nicht nur große Mengen Gepäck, er befördert es auch äußerst stilvoll und sorgfältig.

In Sachen Bedienungskomfort steht der Fabia Combi seinem Kurzheck-Bruder nicht nach. Alle Funktionen sind klar kenntlich gemacht, in Gruppen zusammengefasst und ergonomisch richtig an der Schalttafel oder der Lenksäule positioniert. Das Multifunktionsmodul links neben dem Lenkrad erleichtert das Bedienen der Audio-Anlage oder des Telefons bei entsprechender Ausstattung. Das doppelte Handschuhfach bietet neben vielen weiteren Ablagen reichlich Platz für Bordgepäck. Flaschenhalter für 1,5-Liter-PET-Behälter gehören im Fabia Combi ebenso zum guten Ton wie ein Brillenfach im Dachhimmel oder Taschen an den Lehnenrückseiten der Vordersitze. Selbst bei zügiger Kurvenfahrt, die das ausgezeichnete Fahrwerk des Fabia Combi mit seinen hohen Sicherheitsreserven erlaubt, bleibt im Innenraum dank der maßgeschneiderten Ablagemöglichkeiten alles an seinem Platz.

Rückenschonendes Fahren garantiert der vorzügliche Sitzkomfort im Fabia Combi über lange Strecken hinweg. Die konturierte Sitzfläche und die ausgeformten Wangen der Lehnen bieten guten Seitenhalt. Eine Tugend, die in dieser Klasse keineswegs selbstverständlich ist. Ebenso clever wie hilfreich ist das in der Höhe und Länge einstellbare Lenkrad. So findet der Fahrer schnell und einfach eine angenehme und sichere Sitzposition.

Der Fabia Combi empfiehlt sich so als ebenso zuverlässiger wie angenehmer Partner für die Fahrten in der Stadt oder auf langen Reisen. Sein angenehmes Ambiente im Innenraum, das dank einer großen Auswahl von Polsterstoffen, den verschiedenen Designs von Schalttafel, Mittelkonsole und Verkleidungen sehr individuell zu gestalten ist, verleihen ihm Eigenschaften, die in dieser Klasse keineswegs üblich sind. Für die ganz persönlichen Wünsche können die Fahrer aus fünf Ausstattungslinien wählen: Fabia, Classic, Ambiente, Sport und Elegance.

Werbeanzeige

Check Also

Skoda Octavia Combi Sport Edition

Skodas Octavia Combi Sport Edition steht für eine Mischung aus hohem Nutzwert und Sportlichkeit. Das …