Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Sport / Skispringen / Skispringen im Ersten: Dieter Thoma neuer ARD-Experte
Werbeanzeige

Skispringen im Ersten: Dieter Thoma neuer ARD-Experte

Dieter Thoma neuer ARD-Experte Erster Einsatz in Trondheim am 8./9. Dezember Sonntag zu Gast bei Michael Antwerpes in “Sport im Dritten” im SWR Fernsehen.

Dieter Thoma, Vierschanzen-Tourneesieger von 1990, ist neuer ARD-Skisprungexperte. Im Ersten wird Thoma ab Dezember kompetent alle Skisprin-gen analysieren. Den ersten Einsatz hat Dieter Thoma für die ARD beim Welt-Cupspringen im norwegischen Trondheim am 8. Dezember 2007 an der
Seite von SWR-Moderatorin Valeska Homburg (Das Erste, 16 Uhr).

Der Schwarzwälder gewann bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften insgesamt 13 Medaillen. Thomas profunde Sachkenntnisse und seine sympathi-sche Art, komplizierte Dinge verständlich zu erklären, schätzen die Zuschauer seit Jahren. Als Olympiasieger 1994, Weltmeister (1990 und 1999) sowie Vier-schanzentournee-Sieger (1990) war der gebürtige Hinterzartener einer der er-folgreichsten deutschen Skispringer der 90er Jahre und hierzulande Mitauslöser des ersten großen Skisprung-Booms.

Am kommenden Sonntag, 18.11.07, ist der künftige ARD-Experte Studiogast bei “Sport im Dritten”, dem aktuellen Sportmagazin für Baden-Württemberg im SWR Fernsehen BW. Dort spricht er mit Moderator Michael Antwerpes über seine neue Aufgabe.

Virtuelle Analysen von Flughaltung, Absprungfehlern und verschiedenen Sprungstilen sind auch in dieser Wintersportsaison feste Elemente der zahlrei-chen Live-Übertragungen und nun Dieter Thoma vorbehalten.

Die ARD-Federführung der Übertragungen vom Skispringen liegt beim Südwest-rundfunk (SWR).

Werbeanzeige

Check Also

Sven Hannawald, Jens Weißflog und die Vierschanzentournee

ZDF berichtet live und expertenstark aus Oberstdorf und Bischofshofen. Die Skisprungfans sind am 29. und …