Werbeanzeige
Home / Entertainment / Musik / Ballade / Shakespear’s Sister – Die 90ér Jahre
Werbeanzeige

Shakespear’s Sister – Die 90ér Jahre

Herzlich Willkommen in den 90ér Jahren.
Musikalisch wurden die 90ér von unzähligen Bands geprägt, die wie Pilze aus dem Boden wuchsen.
Darunter auch die Band, die die CHARTS-HISTORY in dieser Woche ausführt.
Die Shakespear’s Sister (auch Shakespears Sister) war ein britisches Musikprojekt von Siobhan Fahey. Den höchsten Bekanntheitsgrad erreichten Sie vorallem in der Zeit 1992 bis 1993, als Fahey sich mit Marcella Detroit zum Duo formierte und einige Hits (darunter: „Stay“) produzierte.

Begründet wurde Shakespear’s Sister als ein Soloprojekt von Fahey 1988, nachdem diese im selben Jahr bei Bananarama ausgestiegen waren. Da die Zusammenarbeit mit der Gitarristin und Sängerin Marcella Detroit so gut verlief, trat sie bereits im Video und auf dem Cover der zweiten Single visuell, als zweites Bandmitglied in Erscheinung.

Das Duo veröffentlichte die zwei Alben Sacred Heart und Hormonally Yours, bevor es sich im Herbst 1992 wieder trennte. Ihr größter Hit weltweit wurde Stay, der sich acht Wochen auf Platz 1 der britischen Charts hielt.
In Deutschland wurde neben Stay aber auch ein anderer Song populär und erreichte Platz 12 in den Charts.

Dieser Song führt auch die CHARTS-HISTORY in dieser Woche aus:

„Hello (Turn Your Radio On)“

In Großbritannien wurde mit „I Can Drive“ 1996 eine letzte offizielle Single veröffentlicht, die es allerdings nur auf Platz 30 der britischen Singlecharts schaffte. Nach diesem eher mäßigem Erfolg wurde das dritte Shakespear’s-Sister-Album #3, das von Fahey ohne Detroit allein eingespielt wurde, von der Plattenfirma London Records zurückgezogen und nicht mehr veröffentlicht. Fast zehn Jahre später konnten Fans das Werk 2004 über die Webseite von Fahey kaufen. Ebenfalls 2004 erschien eine Best-Of-Sammlung mit allen Singles und beigefügter DVD mit allen Videos der Band sowie mit Titeln die für #3 bestimmt waren.

Wir wünschen Euch viel Spass mit dem gefühlvollen SONG „Hello“ aus dem Jahre 1992.

Die Shakespear’s Sister,

mit:

„Hello (Turn Your Radio On)“
(bei YouTube).

P2News Musikredaktion

Werbeanzeige

Check Also

VALENTINE – Black Sheep – NEU und HOT

Wenn man VALENTINE hört, verzaubert nicht nur ihr Name, sondern auch ihre Musik: Lieder voll …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.