Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / SEAT / SEAT News / Seat wertet den Ibiza zum Modelljahr 2011 auf
Werbeanzeige

Seat wertet den Ibiza zum Modelljahr 2011 auf

Seat bietet zum Modelljahr 2011 die erfolgreiche Ibiza Baureihe mit zahlreichen Innovationen an: Zwei neue Ecomotive Motorisierungen – Diesel und Benziner – mit Start-Stopp-Automatik setzen Zeichen in punkto Verbrauch und Umweltfreundlichkeit; für den Fünftürer gibt es eine neue Basisversion mit herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusätzlich erneuert Seat die Umfänge der Serienausstattungen sowie das Sonderausstattungs-, Farben- und Polsterangebot. Die neuen Ecomotive Motorisierungen stehen für beide Ibiza Karosserie-Varianten zur Auswahl. Der Dreizylinder Common-Rail 1.2 TDI leistet 55 kW/75 PS und bietet in dem breiten Drehzahlband von 1.500 bis 3.450 U/min sein maximales Drehmoment von 180 Newtonmetern. Das Aggregat beschleunigt Ibiza und Ibiza SC in 13,9 Sekunden von null auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 168 km/h. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 3,4 l/100 km (89 g/km CO2). Der Ibiza SC 1.2 TDI CR Ecomotive ist ab 15.350 Euro zu haben; die fünftürige Variante Ibiza 1.2 TDI CR Ecomotive kostet 16.050 Euro.

Erstmals bietet Seat ein Ibiza Ecomotive Modell mit Benzin-Motor an: Auch beim neuen 1.2 TSI führt das Downsizing-Konzept zu maximaler Ausbeute bei minimalem Verbrauch. Der Turbo-Direkteinspritzer leistet 77 kW/105 PS und produziert bereits bei 1.550 U/min sein Drehmoment-Maximum von 175 Nm; es bleibt bis 4.100 Touren konstant. Damit bringt er beide Ibiza-Varianten in 9,8 Sekunden von null auf 100 km/h und spurtet weiter bis 190 km/h. Der Verbrauch liegt bei 5,1 l/100 km (119 g/km CO2). Der Ibiza SC 1.2 TSI Ecomotive in der Ausstattungslinie Style steht mit 16.140 Euro in der Preisliste; das fünftürige Pendant kostet 17.040 Euro. Das 1.2 TSI Aggregat ist entweder als Ecomotive Version mit manuellem 5-Gang-Getriebe oder mit einem Sieben-Stufen-DSG verfügbar. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h verbessert sich mit DSG um eine Zehntelsekunde auf 9,7 Sekunden; der Verbrauch beläuft sich auf 5,3 l/100 km (124 g/km CO2).

Die neue Basisversion für den fünftürigen Ibiza ist mit dem bewährten 1.2 12V Benziner (44 kW/60 PS) motorisiert. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 11.690 Euro. Dafür sind unter anderem serienmäßig an Bord: Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer, ABS, ESP mit Berganfahrassistent und elektrische Fensterheber vorne. Die aktuelle Motorenpalette für Ibiza und Ibiza SC umfasst sechs Benziner von 44 kW/60 PS bis 132 kW/180 PS sowie vier Common-Rail TDI Aggregate von 55 kW/75 PS bis 105 kW/143 PS. Alle Ibiza Aggregate erfüllen die Abgasnorm Euro 5.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

SEAT Exeo mit mehr Platz

Neben dem neuen Alhambra zeigt SEAT in Paris die jüngsten Entwicklungen der Exeo Baureihe. Durch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.