Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Info / Schlecker bringt Arzneimittel-Eigenmarke auf den Markt
Werbeanzeige

Schlecker bringt Arzneimittel-Eigenmarke auf den Markt

Schlecker will als erster Einzelhändler den deutschen Arzneimittelmarkt mit Eigenmarken aufmischen. Nach Informationen der Lebensmittel Zeitung drängt der Drogerieriese 2009 über seine Versandapotheke Vitalsana in großem Stil mit Private Label-Medikamenten in den Markt.

Derzeit steht Schlecker in den abschließenden Verhandlungen mit mehreren Pharmakonzernen. Sie sollen im kommenden Jahr für die Versandapotheke des Drogerieunternehmens apothekenexklusive, nicht rezeptpflichtige Medikamente als Eigenmarke produzieren.

Experten erwarten, dass Schlecker mit seiner Hausmarke alle wichtigen Indikationsbereiche wie etwa Magen-/Darm-, Grippe- und Schmerzmittel abdecken und preislich unterhalb der bekannten Generika-Präparate bleiben wird. Mit dem geplanten Vorstoß gehören die Ehinger hierzulande zu den Vorreitern im lukrativen Geschäft mit Medikamenten-Eigenmarken.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Krebsschnüffler auf vier Pfoten

Die feine Nase von Hunden wollen Ärzte aus Stuttgart und Nürnberg nutzen, Lungenkrebs früher zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.