Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Schäuble beharrt auf Finanzierungsvorbehalt für Regierungsvorhaben
Werbeanzeige

Schäuble beharrt auf Finanzierungsvorbehalt für Regierungsvorhaben

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hält an einem Finanzierungsvorbehalt für alle von der Regierung beschlossenen Maßnahmen fest. Das geht aus dem endgültigen Entwurf für den Jahreswirtschaftsbericht hervor, der der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ vorliegt. Die Regierung bekenne sich „zu den goldenen Regeln im Koalitionsvertrag, darunter dem Finanzierungsvorbehalt, der für alle Maßnahmen des Koalitionsvertrags gilt“, heißt es in dem Bericht, der heute im Wirtschaftskabinett der Bundesregierung beschlossen wird. FDP-Wirtschaftsminister Rainer Brüderle setzte an mehreren Stellen die Forderung nach einem „einfachen Steuersystem mit einem Stufentarif und niedrigeren Steuersätzen“ durch. Die Bundesregierung rechnet mit einem Wirtschaftswachstum im laufenden Jahr von 1,5 Prozent.

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.