Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Saab / Saab News / Saab 9-3X ab 36 650 Euro erhältlich
Werbeanzeige

Saab 9-3X ab 36 650 Euro erhältlich

Saab hat heute (2 .3. 2009) die Preise für den neuen 9-3X bekannt gegeben, der morgen auf dem Genfer Automobilsalon Premiere hat. Die frontgetriebene Version mit 132 kW/108 PS starkem 1,9-Liter-Turbodiesel ist zu einem Basispreis von 36 650 Euro erhältlich. Der allradgetriebene Benziner 2.0T XWD mit 154 kW/210 PS kostet 3000 Euro mehr. Der Preis für die Flexfuel-Version des 2.0T XWD beträgt 40 650 Euro. Das neue Modell ist ab morgen bestellbar.

Der Saab 9-3X basiert auf dem Sportcombi und bietet in der Allradversion 35 Millimeter mehr Bodenfreiheit, beim reinen Frontriebler sind es 20 Millimeter. Das XWD-System von Saab verteilt das Drehmoment kontinuierlich zwischen Vorder- und Hinterachse je nach Bedarf. Die Kraftverteilung zwischen den beiden Achsen kann im Extremfall nahezu 100 Prozent betragen. Das optional erhältliche elektronische Sperrdifferenzial (eLSD) arbeitet nach dem gleichen Prinzip: Es verteilt den Antrieb der Hinterachse in der Praxis mit ebenfalls fast 100 Prozent an das Rad, das mehr Grip hat.

Saab gehört zum von der Pleite bedrohten US-Autokonzern General Motors und hat vor zehn Tagen Insolvenz beantragt, um eine Zukunft als wieder eigenständiger Hersteller anzustreben. Die Produktion im Werk Trollhättan in Schweden läuft weiter.

P2News

auto-reporter.net
Werbeanzeige

Check Also

Frischer Wind aus Schweden der Saab 9-5

Edel, fortschrittlich und unverkennbar Saab. So beschreiben die Skandinavier die neue 9-5 Limousine, mit der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.