Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Rüttgers in NRW selbst unter SPD-Anhängern deutlich vorn
Werbeanzeige

Rüttgers in NRW selbst unter SPD-Anhängern deutlich vorn

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) erfreut sich in Nordrhein-Westfalen großer Beliebtheit. Könnten die Bürger des einwohnerstärksten Bundeslandes ihren Landesvater direkt wählen, würden sich nach einer Umfrage des stern derzeit 56 Prozent für Rüttgers entscheiden. Nur 17 Prozent aller Nordrhein-Westfalen bevorzugen die SPD-Kandidatin Hannelore Kraft. 27 Prozent wollen „keinen von beiden“ in diesem Amt haben. In dem Bundesland wird im kommenden Jahr gewählt.

Selbst unter SPD-Anhängern liegt Rüttgers mit 43 Prozent klar vor Kraft. Die SPD-Landeschefin kommt bei der eigenen Klientel auf 34 Prozent Zustimmung. In einem Gespräch mit stern.de wies Forsa-Chef Manfred Güllner darauf hin, dass Hannelore Kraft selbst in ihrer Heimatregion, dem Ruhrgebiet, nur 23 Prozent aller Wählerstimmen hinter sich hat.

Auch die CDU erhält in Nordrhein-Westfalen gute Werte. Wäre jetzt Landtagswahl, könnte sie mit 42 Prozent der Stimmen rechnen. Sie liegt damit in dem einstigen SPD-Stammland deutlich über dem bundesweiten Umfragewert der Union. Die Freidemokraten erreichen in der Umfrage 13 Prozent. Das wäre ihr bestes Ergebnis bei einer Wahl in Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam hätten CDU und FDP eine deutliche Mehrheit von 55 Prozent. Die SPD, die das Land bis 2005 fast vier Jahrzehnte lang regiert hatte, kommt weit abgeschlagen nur auf 26 Prozent. Für die Grünen wollen 9 Prozent der Nordrhein-Westfalen stimmen, die Linkspartei zöge mit 6 Prozent erstmals ins Landesparlament ein. 4 Prozent würden sonstige Parteien wählen.

Datenbasis: 1.078 repräsentativ ausgesuchte Wahlberechtigte in Nordrhein-Westfalen vom 19. bis 30. Januar. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern. Quelle: Forsa-Institut, Berlin.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.