Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Rüttgers fordert schnelle Einigung auf zweites Konjunkturpaket
Werbeanzeige

Rüttgers fordert schnelle Einigung auf zweites Konjunkturpaket

Nordrhein-Westfalen soll gestärkt aus der Krise hervorgehen

NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers fordert eine schnelle Einigung auf ein Konjunkturpaket gegen die Weltwirtschaftskrise. „Mein dringender Rat ist, schnell auf diese Herausforderung zu reagieren. Die alte Erfahrung ist: Frühes Handeln hilft mehr als langes Warten“, sagte Rüttgers. Das Besondere an der aktuellen Krise sei, dass niemand wisse, wie lange sie dauert, wie tief sie geht und welche Auswirkungen sie hat. „Keiner hat damit gerechnet, dass sie weltweit so intensiv und gleichzeitig durchschlägt. Nehmen Sie als Beispiel etwa die USA, China, Japan oder Indien“, sagte Rüttgers. Der NRW-Ministerpräsident warnte zugleich vor Krisenangst: Das Wichtigste ist, dass wir jetzt nicht in Krisenangst verfallen, sondern dass wir uns positive Ziele setzen. Mein Ziel ist, dass Nordrhein-Westfalen gestärkt aus dieser Krise hervorgeht“.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.