Werbeanzeige
Home / Digital - Technik - Internet / IT-News / Russland hat die meisten Internetteilnehmer
Werbeanzeige

Russland hat die meisten Internetteilnehmer

Russland hat die meisten Internetteilnehmer in Europa

Das am schnellsten wachsende Internet-Publikum in Europa

Die Gesamtzahl europäischer Internetnutzer wuchs während des letzten Jahres um 8 Prozent auf 241,8 Millionen Besucher im Juni 2008. Russland stand dabei an erster Stelle, mit der am schnellsten wachsenden Anzahl von Internetnutzern in Europa (um 27 Prozent auf 17,5 Millionen Besucher), gefolgt von Frankreich (um 21 Prozent auf 31,5 Millionen Besucher), Spanien (um 15 Prozent auf 16,2 Millionen Besucher) und Irland (um 15 Prozent auf 1,6 Millionen Besucher).

Internetzugriff nach Ländern

Die Internetnutzung war in den Niederlanden am höchsten, wo 82 Prozent der Gesamtbevölkerung im Alter von 15 und aufwärts im Juni im Internet unterwegs waren. Auch in den nordischen Ländern wurde das Internet häufig eingesetzt, mit Dänemark (77 Prozent), Schweden (76 Prozent), Norwegen (76 Prozent) und Finnland (69 Prozent), die die Top Fünf vervollständigen.

Internetnutzer aus Grossbritannien verbrachten die meiste Zeit online, mit einem Durchschnitt von 28,5 Stunden pro Benutzer pro Monat, während deutsche Internetnutzer die meisten Seitenaufrufe für sich verbuchen konnten, mit einem Durchschnitt von 2906 Seiten pro Besucher. Obwohl Russland den höchsten Zuwachs an Internetnutzern in Europa vorweisen konnte, landete es in Bezug auf Zugriffe und Seitenaufrufe ziemlich weit unten.

comScore

P2News

(Foto: aboutpixel.de)
Werbeanzeige

Check Also

Social Media schafft kaum Wertbeitrag für Unternehmen

Unternehmen profitieren bisher nur in geringem Maße von ihren Aktivitäten in sozialen Netzwerken. Auch fünf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.