Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Hyundai / Hyundai News / Rückruf für Hyundai Sonata
Werbeanzeige

Rückruf für Hyundai Sonata

Probleme mit den Schlössern an den Vordertüren des 2011er-Modells seines Sonata veranlassen den koreanischen Autohersteller Hyundai, mehr als 47.000 Fahrzeuge zurückzurufen. Die Koreaner bestätigten Medienberichte, nach denen von der Aktion auf dem Heimatmarkt rund 46.000 und in den USA rund 1.300 Fahrzeuge betroffen seien.

Im März wird mit der Rückholaktion begonnen. Zudem hat der Autobauer seine US-amerikanischen Händler angehalten, vorerst keine weiteren Fahrzeuge dieses Typs zu verkaufen. Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen Dezember 2009 und 14. Februar 2010 in Alabama produziert wurden; bei ihnen kam ein neuer Türgriff zum Einsatz.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Essen Motor Show 2010: Hyundai – das neue Genesis Coupé

Zur diesjährigen Essen Motor Show, die noch bis zum 5. Dezember ihre Pforten für Fans …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.