Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Rock and Roll auf der Astoria
Werbeanzeige

Rock and Roll auf der Astoria

Jede Menge 60er-Jahre-Flair und natürlich Rock And Roll erwartet die Reisenden auf der MS „Astoria“ für zwölf Tage im November (Foto: Transocean Tours)

Die 60er-Jahre waren bunt, experimentell und revolutionär und wurden von jeder Menge Musik begleitet. Der Rock and Roll lief zur Höchstform auf, der Beat war charakteristisch – die Musik der sogenannten goldenen 60er inspiriert immer wieder und gerade aktuell viele neue Interpreten, die den Sound des prägnanten Jahrzehnts aufgreifen und in die heutige Zeit integrieren.

Auch auf der MS „Astoria“ schlägt der Rock and Roll hohe Wellen: Unter dem Motto „Golden Sixties“ drehen Musiker, Kursleiter und die Mannschaft des Kreuzfahrtschiffs für zwölf Tage die Zeit zurück. Mit Live-Auftritten werden The Equals, Dave Dee, Graham Bonney und Barry Ryan die Musik der 60er-Jahre aufgreifen. Dazu kommen Rock and Roll-Tanzkurse, Motto-Veranstaltungen, und auch die Küche der „Astoria“ wartet mit Spezialitäten der damaligen Zeit auf.

Am 1. November begibt sich das Kreuzfahrtschiff auf seine Zeitreise. Die Route führt ab Nizza über Barcelona, Casablanca, die Kanarischen Inseln und Madeira und schließlich zurück nach Nizza. Die zwölftägige Tour „Golden Sixties“ kostet inklusive voller Verpflegung an Bord ab 940 Euro pro Person. Für Buchungen bis Ende September gewährt Transocean Tours als Vorteil einen „Meer-Wert“ von 175 Euro pro Person.

News-Reporter

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …