Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Renault / Renault Latitude Ab 399 Euro im Monat geht’s los
Werbeanzeige

Renault Latitude Ab 399 Euro im Monat geht’s los

Sein neues Spitzenmodell Latitude bietet Renault als Benziner 2.0 16V 140 E85 eco2 mit 103 kW/140 PS ab 399 Euro monatlich ohne Anzahlung an. Das Komplettpaket beinhaltet eine Laufzeit von 47 Monaten sowie eine Laufleistung von 40.000 Kilometern und schließt die Kosten für Wartungsarbeiten und Verschleißreparaturen sowie für die Hauptuntersuchungen ein.

Renault Latitude
Die Dieselmodelle sind als dCi 175 FAP Automatik mit 127 kW/173 PS ab 489 Euro bzw. in der Topmotorisierung V6 dCi 240 FAP Automatik mit 177 kW/240 PS ab 599 Euro monatlich erhältlich.

Bei einer Laufleistung von 80.000 Kilometern betragen die Monatsraten für den Latitude 2.0 16V 140 E85 eco2 459 Euro, für den dCi 175 FAP Automatik 549 Euro und den V6 dCi 240 FAP Automatik 669 Euro; ebenfalls ohne Sonderzahlung.

Im Paketpreis enthalten ist serienmäßig u.a. eine 3-Zonen-Klimaautomatik, ein Ionisator zur Luftreinigung sowie ein Parfümzerstäuber. Hinzu kommen elektrisch verstellbare Vordersitze mit Lederpolsterung, Sitzheizung sowie Memory- und Massage-Funktion auf der Fahrerseite. Ebenfalls ab Werk an Bord ist das Multimedia-Navigationssystem Carminat 3 mit DVD-Navigation, 7-Zoll-Farbmonitor und integriertem High-End-Audiosystem von Bose. Die Einparkhilfe vorn und hinten mit Rückfahrkamera, das schlüssellose Zugangs- und Startsystem „Keycard Handsfree“ sowie die automatische Parkbremse mit Zuggriff in der Mittelkonsole komplettieren die Serienausstattung.

In puncto Sicherheit bietet der neue Latitude Frontairbags, Seitenairbags vorn sowie durchgehende Windowbags für beide Sitzreihen.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Citystromer Twizy kann reserviert werden

Wer zu den Ersten gehören will, die Renaults Twizy ihr Eigen nennen, kann sich das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.