Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Radreise für Individualisten
Werbeanzeige

Radreise für Individualisten

Durch Naturparks, felsige Buchten und sanfte Hügellandschaft geht die Radreise „Menorca: Naturparadies im Mittelmeer“

„Menorca: Naturparadies im Mittelmeer“ heißt eine neue, individuelle Radreise. Der Hagener Aktivreise-Veranstalter „Wikinger Individuell“ hat dabei vor allem die naturverbundenen Genussradler im Blick. Denn die kleine Baleareninsel ist deutlich ruhiger als ihre Schwestern Mallorca oder Ibiza, geizt dafür aber nicht mit landschaftlichen Reizen. Unverbaute Meeresbuchten mit türkisblauem Wasser sind ihr Markenzeichen. Aufgrund ihrer ökologischen und landschaftlichen Vielfalt hat die UNESCO Menorca zum Biosphärenreservat erklärt.

Ausgehend von den drei Standorten Mahon, Es Mercadal und Biniatram erkunden die Radurlauber im selbst gewählten Tempo die kontrastreiche Insel. Tief eingeschnittene und üppig bewachsene Schluchten charakterisieren den Süden. Der Norden wird durch mehrere Naturparks geschützt und lockt mit einer wild zerklüfteten Küste. Im Inselinnern überwiegt eine sanfte Hügellandschaft mit knorrigen Olivenbäumen und kunstvoll aufgeschichteten Trockensteinmauern. Blendend weiß gekalkte Bauernhäuser setzen reizvolle Akzente, und die von stark duftenden Pinien umstandenen Felsbuchten und Sandstrände laden immer wieder zu Badestopps ein. Ideale Rahmenbedingungen also für einen genussvollen Aktivurlaub abseits der Touristenhochburgen.

Die Tagesetappen liegen zwischen 30 und 60 km pro Tag in leicht hügeligem Gelände. Einige Streckenabschnitte verlaufen auf Naturwegen, andere auf ruhigen Nebensträßchen. Nur selten muss ein kurzes Stück auf einer stärker befahrenen Straße in Kauf genommen werden. Zwei sympathische Hotels und eine Finca mit Pool dienen als Unterkünfte. Beim Unterkunftswechsel wird das Gepäck separat transportiert, sodass man auf schwere Gepäcktaschen verzichten kann. Die einwöchige Reise kostet ab 560 Euro pro Person (ohne Flug), ein Trekkingrad mit 21 Gängen kann auf Wunsch dazugebucht werden. Das Arrangement ist mit täglicher Anreise von Anfang März bis Ende Oktober buchbar.

P2News

News-Reporter
(Foto: Wikinger Reisen/News-Reporter)
Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.