Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Audi / Audi News / Q7-Einstieg mit Diesel ab 51.800 Euro
Werbeanzeige

Q7-Einstieg mit Diesel ab 51.800 Euro

Als neues Einstiegsmodell in der Q7-Familie kann künftig der besonders effiziente Q7 3.0 TDI mit 150 kW (204 PS) geordert werden, dessen Verbrauch Audi im Mittel mit nur 7,2 Liter Diesel angibt. Der V6 sorgt für kraftvollen und kultivierten Antrieb. Ein Start-Stop-System deaktiviert den Motor im Stillstand, und ein in der Baureihe serienmäßiges Rekuperationssystem gewinnt beim Verzögern Energie zurück.

Der in Euro 5 eingestufte Q7 kann neben seinem geringen Verbrauch auch mit einem CO2-Ausstoß von nur 189 g/km aufwarten; das erreicht kein anderes großes SUV einer europäischen Marke. Das maximale Drehmoment von 450 Nm steht schon fast vom Leerlauf an bereit und bleibt zwischen 1.250 und 2.750 U/min konstant. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h ist in 9,1 Sekunden erledigt. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt in der Version mit der optionalen Luftfederung bei 205 km/h, mit der Stahlfederung sind es 202 km/h.

Die neue, effiziente Achtstufen-tiptronic mit ihrer großen Gesamtspreizung leitet die Kräfte auf den permanenten Allradantrieb quattro, der sportlich-heckbetont ausgelegt ist. Beim Fahrwerk versprechen die Ingolstädter hohe Agilität und Stabilität. Ein Offroad-Modus und ein Bergabfahrassistent unterstützen den Fahrer im Gelände.

Der 5,09 Meter lange Q7 wird von Audi mit fünf, sechs oder sieben Sitzen angeboten. Der Gepäckraum bietet bis zu 2.035 Liter Volumen. Zur Serienausstattung des neuen Einsteigers gehören eine Zweizonen-Komfortklimaautomatik, ein Fernlichtassistent und das Bediensystem MMI Radio. Zu den Optionen zählen Klimakomfortsitze, ein Panorama-Glasdach, eine elektrische Heckklappe und ein Schienen-Fixierset fürs Gepäck. Hoch entwickelte Fahrerassistenzsysteme und ein System topmoderner Infotainment-Bausteine runden das Angebot ab. Der Preis für das Einstiegsmodell in die Baureihe liegt in Deutschland bei 51.800 Euro.

P2News/Auto-Reporter

Werbeanzeige

Check Also

Audi A6: Klar, nach Limousine folgt Avant

Es ist bei Audi ein geschriebenen Gesetz: Zuerst wird die Limousine auf den Markt gebracht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.