Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Arbeit & Geld / Praxistipps für Existenzgründer
Werbeanzeige

Praxistipps für Existenzgründer

Wer träumt nicht den Traum von der Selbstständigkeit? Wer will nicht eigene Ideen und Vorstellungen verwirklichen? Oft warten jedoch in der Realität des Wirtschaftslebens unangenehme Überraschungen auf Existenzgründerinnen und Existenzgründer. Der Austausch mit Fachleuten aus der Praxis ist deshalb im Vorfeld einer Unternehmensgründung wichtiger denn je. Eine Möglichkeit dazu bieten die Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn mit ihrem kostenfreien Gründertag „Erfolgreich an den Start! Praxistipps für Existenzgründer“. Er findet am Freitag, 30. Januar 2009, 14 bis 19 Uhr, im großen Sitzungssaal der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Unternehmer und Führungskräfte im Verband der WJ Bonn geben beim Gründertag 2009 gezielt ihre Erfahrungen an alle weiter, die die Gründung eines eigenen Unternehmens planen. Erfahrene Praktiker informieren ehrenamtlich zu wichtigen Themen einer Existenzgründung, weisen auf Fallstricke hin und stellen sich im Anschluss an ihre Vorträge in persönlichen Gesprächen konkreten Fragen der Besucher.

Referenten sind: Dr. Andreas Rohde, DHPG Dr. Harzem & Partner KG Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft (GbR, Ltd, GmbH & Co. – Was ist die richtige Rechtsform?), Peter Hamacher, Sparkasse KölnBonn (Das erste Bankgespräch – Vorbereitungen und Erwartungen), Tobias Hövelborn, Simple Things (Der erste Eindruck – vom Türschild bis zur Internetpräsenz), Frank Bruhn, BRUCANDO Business Communication (Überzeugend im Vertrieb? Wenn eine Schlüsselkompetenz zur Personalfrage wird), Sascha Piprek, SP Medienservice Verlag, Druck & Werbung (Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld?) und Michael Obler, Dipl.-Bw. und Fachwirt für Finanzberatung (Ziele – Schiff ohne Steuermann oder mit Navigator?).

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Privatinsolvenzen von Bundesbürgern über 60 Jahre steigen an

Im Zusammenhang mit der anhaltenden Diskussion um die Altersarmut in Deutschland hat die Wirtschaftsauskunftei Bürgel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.