Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Porsche / Porsche News / Porsches Panamera gefällt den amerikanischen Kunden
Werbeanzeige

Porsches Panamera gefällt den amerikanischen Kunden

Porsche ist in den USA wieder gefragt. Im November lieferte der Stuttgarter Sportwagenhersteller 1.626 Fahrzeuge an Kunden aus – ein Plus von 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Besonders gut gefällt den amerikanischen Kunden derzeit der Panamera. Im vergangenen Monat wurden 366 Einheiten des viersitzigen Gran Turismo verkauft. Der Panamera ist seit 17. Oktober auf dem US-Markt.

Positiv auch die Verkaufsentwicklung der Mittelmotor-Sportwagen Boxster und Cayman: 96 verkaufte Boxster sind gegenüber der November-Bilanz von 2008 ein Plus von 20 Prozent. Die Cayman-Modelle legten um 88 Prozent auf 137 Fahrzeuge zu. Porsches Geländewagen Cayenne wurde 362-mal verkauft. Den zehnprozentigen Rückgang sieht man in Zuffenhausen relativ gelassen, er sei „lebenszyklusbedingt“. Bei der Baureihe 911 gingen die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 25 Prozent auf 395 Einheiten zurück.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Darf es etwas mehr sein ?

Mit dem neuen Topmodell ihrer Gran Turismo-Baureihe legt Porsche die Messlatte für sportliche Viertürer in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.