Werbeanzeige
Home / Politik / International / Regierungsberater sieht im Iran-Streit gefährliche Situation
Werbeanzeige

Regierungsberater sieht im Iran-Streit gefährliche Situation

Zwischen dem Iran und Israel sowie zwischen dem Iran und den USA ist nach Ansicht von Regierungsberater Volker Perthes eine „gefährliche Situation“ entstanden. „Alles Bemühen um Sanktionen geschieht in der klaren Absicht, einen Militärschlag zu vermeiden“, sagte der Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Aber die wechselseitigen Drohungen aus den USA, aus Israel und dem Iran nähmen zu. „All das ist unglaublich gefährlich und erinnert an die Kuba-Krise von 1962“, sagte Perthes.

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Beziehungen der EU und Weißrussland

Europa droht in ein neues Zeitalter der Ost-West-Konfrontation abzugleiten. Der diplomatische Krieg zwischen der EU …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.