Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Peugeot / Peugeot 308 SW – Antrieb: Lieferbar in Vier Benziner und zwei HDi Motoren
Werbeanzeige

Peugeot 308 SW – Antrieb: Lieferbar in Vier Benziner und zwei HDi Motoren

Vier Benziner und zwei HDi mit serienmäßigem FAP-System lieferbar

Der neue Peugeot 308 SW wird in Deutschland zur Markteinführung mit vier Benzinern und zwei HDi-Motorisierungen mit serienmäßigem FAP-System angeboten. Ein 1,4-Liter VTi-Benziner mit 70 kW (95 PS), ein 1,6-Liter VTi-Benziner mit 88 kW (120 PS) und zwei 1,6-Liter THP-Benziner (Turbo High Pressure) mit 110 kW (150 PS) und 128 kW (175 PS) decken das Spektrum der Ottomotoren ab.

Die beiden stärksten 1,6-Liter-Motoren sind mit einem neu entwickelten Sechsgang-Schaltgetriebe kombiniert, während bei den beiden Basis-Benzinern ein Fünfgang-Schaltgetriebe zum Einsatz kommt. Für den 1,6-Liter VTi-Benziner mit 88 kW (120 PS) ist optional auch ein sequenzielles Viergang-Automatikgetriebe verfügbar. Wird der schwächere der beiden 1,6-Liter THP-Ottomotoren mit sequenzieller Automatik geordert, beträgt seine Motorleistung 103 kW (140 PS).

Diesel-Kunden können zwischen einem 1,6-Liter HDi FAP (80 kW/109 PS) mit neuem Sechsgang-Schaltgetriebe und dem 2,0-Liter HDi FAP (100 kW/ 136 PS) und Sechsgang-Schaltung oder Sechsstufen-Automatik wählen.

Werbeanzeige

Check Also

Vier Sterne für Peugeot i0n im EuroNCAP-Crashtest

Der Peugeot i0n hat beim EuroNCAP-Crashtest mit vier von fünf möglichen Sternen ein sehr gutes …