Werbeanzeige
Home / Digital - Technik - Internet / Mobile / Passwörter sicher verwalten
Werbeanzeige

Passwörter sicher verwalten

Mit der Sicherheitssoftware MobileSitter kann man seine Passwörter bequem und sicher auf Mobiltelefon oder PDA verwalten und Hacker zur Verzweiflung treiben

„Wie lautet noch gleich mein Passwort?“, „Wie war noch meine PIN?“ – Gerade nach dem Urlaub, wenn man seine Passwörter für mehrere Tage nicht eingeben musste, kann man sich an diese oft partout nicht mehr erinnern. Unter diesem Dilemma leiden nicht nur Computerspezialisten, sondern alle, die einen Computer beruflich oder privat nutzen, im Internet unterwegs sind oder EC- oder Kreditkarten in ihrer Brieftasche haben. Abhilfe schafft der „MobileSitter“, mit dem man Passwörter einfach und sicher auf dem Handy speichern kann.

Die Forscher des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informations-Technologie (SIT) in Darmstadt haben dieses Programm für mobile Geräte wie Handy oder PDA auf Java-Basis entwickelt. Man muss sich nur noch ein Hauptpasswort merken und damit den MobileSitter aktivieren, um beliebig viele Passwörter, PINs und TANs sicher verwalten zu können. Gibt ein Unberechtigter ein falsches Master-Passwort ein, liefert der MobileSitter keine Fehlermeldung, sondern gibt falsche Passwörter aus, die jedoch nicht als solche zu erkennen sind. Bei korrekter Bedienung ist das Programm somit resistent gegen Hackerangriffe mit sogenannten Wörterbuchlisten. Dem legitimen Nutzer zeigt das Programm dagegen mit einem Symbol, das er sich vorher merken muss, unauffällig an, ob sein Master-Passwort richtig war. Erscheint ein falsches Symbol, kann er erkennen, dass ein Tippfehler vorliegt und er das Passwort neu eingeben muss. Auch der Dieb bekommt ein Bildchen angezeigt – ob es jedoch das richtige ist, weiß er natürlich nicht.

Die MobileSitter-Software kann zu einem Preis von 9,90 Euro erworben werden. Die Lizenz bleibt ein Jahr lang gültig und muss danach erneuert werden. Wenn das Endgerät gewechselt wird, lassen sich jederzeit kostenfrei andere Softwarevarianten herunterladen und installieren. Eine Version der Software für den PC ist angekündigt, mit der man seine Geheimdaten zwischen PC und Mobilgerät synchronisieren kann. Unter www.mobilesitter.de finden sich neben dem Zugang zum MobileSitter-Shop ausführliche Informationen zur Technologie und zu den Endgeräten, auf denen das Programm arbeitet.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Handytarife in Europa im Vergleich

Die Handytarife in Deutschland sind in den vergangenen Jahren stetig gesunken, Discounter und Flatrates haben …