Werbeanzeige
Home / Politik / International / Pakistan: Ein Land wird weggespült
Werbeanzeige

Pakistan: Ein Land wird weggespült

Wenn extreme politische Instabilität und eine Naturkatastrophe biblischen Ausmaßes zusammentreffen, muss man das Schlimmste erwarten. Die Fluten in Pakistan sind gerade dabei, den Rest staatlicher Autorität wegzuspülen. Eine korrupte und unfähige Regierung ruft nach internationaler Unterstützung, die nur zögerlich anläuft, weil das Verschwinden der Lieferungen in dunklen Kanälen befürchtet wird. Da mittlerweile etwa 20 Millionen Menschen von der Katastrophe betroffen sind, wächst der Unmut unter den Betroffenen. Der Westen schwankt in dieser Situation zwischen Ahnungslosigkeit und Aktionismus. Frankreichs Präsident Sarkozy etwa fordert eine Eingreiftruppe der EU, die auf Flugzeuge und Schiffe der Streitkräfte zurückgreift. Die Idee hat nur einen Haken. Sie ist nicht konsensfähig, weil sich niemand außer Paris nach Afghanistan in einen weiteren Konflikt verwickeln lassen will.

P2News/Märkische Oderzeitung

Werbeanzeige

Check Also

Beziehungen der EU und Weißrussland

Europa droht in ein neues Zeitalter der Ost-West-Konfrontation abzugleiten. Der diplomatische Krieg zwischen der EU …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.