Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Renault / Open-Air-Fahrspass ab 24.950 Euro
Werbeanzeige

Open-Air-Fahrspass ab 24.950 Euro

Renault bietet das neue Mégane Coupé-Cabriolet ausstattungsbereinigt günstiger als den Vorgänger an: Das attraktive Modell ist mit voll versenkbarem Panorama-Glasdach und umfangreicher Serienausstattung ab 24.950 Euro erhältlich.

Bereits die Einstiegsversion Expression punktet mit zahlreichen Komfort- und Sicherheitsdetails. So gehören die Klimaanlage und das 4×15-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion zum Serienumfang. Elektrische Fensterheber vorne und hinten, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie höhenverstellbare Sitze für Fahrer und Beifahrer werten das neue Modell zusätzlich auf. Weiteres serienmäßiges Komfortmerkmal ist der zentral hinter den Kopf­stützen der Rücksitze fest installierte Winddeflektor. Er schützt die Passagiere auf den Rücksitzen bei offenem Dach bis zu einer Geschwindigkeit von 90 km/h vor störenden Luftwirbeln.

Darüber hinaus gehören Türgriffe in Wagenfarbe und 16-Zoll-Leichtmetallräder ohne Aufpreis zur Ausstattung.

Noch mehr Komfort verspricht die Version Dynamique, die ab 25.850 Euro erhältlich ist. Kennzeichen ist die hochwertige Stoff-Leder-Polsterung. Zudem bietet das Modell die Einparkhilfe hinten, Licht- und Regensensor sowie den Tempopiloten ohne Aufpreis. Äußere Merkmale sind die Türgriffe in Matt-Chrom-Optik und die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Noch mehr Luxus ermöglicht das Topniveau Luxe ab 29.950 Euro, bei dem zusätzlich Ausstattungs­details wie das Navigationssystem Carminat TomTom, die Ein­park­hilfe vorne und die automatische Parkbremse enthalten sind. Zudem befindet sich serienmäßig das Bluetooth-fähige 4×35-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion „3D Sound by Arkamys“ an Bord.

Frühbucherangebot für Schnellentschlossene

Als besonderes Angebot zur Markteinführung des Mégane Coupé-Cabriolets ist für alle Modelle ab Ausstattungsniveau Dynamique das Leder-Paket inklusive der beheizbaren Vordersitze ohne Auf­preis erhältlich. Das Angebot gilt bis zum 30. Juni 2010 bei den teil­nehmenden Renault Partnern.

Aktives Überrollschutzsystem ab Werk

Zur markentypischen, umfangreichen Sicherheitsausstattung gehören ab der Einstiegsversion das Elektronische Stabilitäts­programm ESP, ABS mit elektronischer Brems­kraft­verteilung sowie der Bremsassistent mit automatischer Aktivierung der Warn­blink­anlage bei Notbremsungen. Die serienmäßigen Nebel­schein­werfer steigern zusätzlich die Sicherheit.

Zudem wird das Mégane Coupé-Cabriolet serienmäßig mit sechs Airbags ausgeliefert. Neben den Adaptiv-Airbags für Fahrer und Beifahrer schützen vorne Doppelkammer-Seitenairbags Becken, Brust und Kopf im Falle eines Seitenaufpralls. Zudem verfügen die Vordersitze über Anti-Submarining-Airbags, die verhindern, dass Fahrer und Beifahrer unter dem Beckengurt durchrutschen.

Weiterhin verfügt das Mégane Coupé-Cabriolet ab Werk bereits über das aktive Überrollschutzsystem: Im Falle eines drohenden Über­schlags richtet ein pyrotechnischer Mechanismus die Über­rollbügel in Sekundenbruchteilen hinter den Fondpassagieren auf.

P2News/Renault

Werbeanzeige

Check Also

Citystromer Twizy kann reserviert werden

Wer zu den Ersten gehören will, die Renaults Twizy ihr Eigen nennen, kann sich das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.