Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Vorsorge & Anlage / Anlagestrategie / Ölpreis: richtige Strategie zahlt sich aus
Werbeanzeige

Ölpreis: richtige Strategie zahlt sich aus

Der Ölpreis stellt selbst Fachleute immer wieder vor neue Rätsel. Nach dem raketenhaften Anstieg in den letzten Monaten sieht es nun fast so aus, als gehe der Kurs des wichtigsten Energieträgers der Welt in die Sommerfrische. Spekuliert wird mehr in den Medien als an der Börse. Ist die Öl-Rally zu Ende? Platz die Ölblase und reisst die globalen Märkte in eine neue Krise? Oder beruht der Preisanstieg auf realen Marktmechanismen?

Der renommierte Schweizer Börsenindikator Neuro-System warnt Anleger eindringlich davor, sich von Vermutungen und Gerüchten beirren zu lassen. Politische Einflussnahme auf die Marktentwicklung, wie sie derzeit vor allem durch die Marktaufsicht in den USA erfolgt, kann auf Dauer zu keiner grundlegenden Änderung des Marktes führen. Regulierungsinstrumente greifen nur kurzzeitig. Sind sie ausgereizt, besteht die Gefahr eines Pingpong-Effekts. Der künstlich bedämpfte Ölpreis könnte dann steiler ansteigen als je zuvor. Damit helfen die Massnahmen der US-Aufsicht zwar den amerikanischen Autofahrern durch die Urlaubssaison, gefährden aber mittel- und langfristig den globalen Markt.

Für Anleger ist jetzt vor allem eine intelligente Strategie wichtig. Die Öl-Kombi-Strategie, die Neuro-System seinen Kunden empfiehlt, kann kurzfristig flexibel auf Marktentwicklungen reagieren und hohe Renditen erzielen. Langfristig nutzt sie Effekte aus, die frei von spekulativen Einflüssen sind und sichert so Gewinne. Konkrete Handelsempfehlungen für die Öl-Kombi Strategie gibt Neuro-System in seinem Börsenjournal.

Neuro System Datenverarbeitung AG

Werbeanzeige

Check Also

Anleihen als Alternative zum Bankkredit

Immer mehr Menschen machen sich darüber Gedanken, wie sie ihr Geld optimal anlegen können. Verschiedene …