Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / NRW-Lehrer können bald bis 70 unterrichten
Werbeanzeige

NRW-Lehrer können bald bis 70 unterrichten

Die knapp 140 000 Lehrer in NRW und andere Landesbeamte können künftig über die Altersgrenze hinaus bis zum vollendeten 70. Lebensjahr arbeiten, wenn sie dies wollen. Die normale Besoldung wird dann weitergezahlt. Das sieht der Entwurf des neuen Landesbeamtengesetzes vor, den die Landesregierung derzeit intern abstimmt. NRW-Innenminister Ingo Wolf (FDP) bestätigte der WR den Plan: „Wer leistungsfähig, körperlich fit und motiviert ist, soll die Chance haben, länger im Dienst zu bleiben.“ Das Gesetz, das auch die allgemeine Altersgrenze in Schritten auf 67 anhebt und den Regeln des Bundesrechts anpasst, soll am 1. April 2009 in Kraft treten.

Westfälische Rundschau, P2news

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.