Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / NRW-Fraktionen wollen mehr Geld für Mitarbeiter
Werbeanzeige

NRW-Fraktionen wollen mehr Geld für Mitarbeiter

In der letzten Sitzung des NRW-Landtags vor der Wahl am 9. Mai wollen alle vier Fraktionen zusätzliche Vergünstigungen beschließen. So soll die Vergütung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Parlamentarier aufgestockt werden. Dies berichtet die „Rheinische Post“ unter Hinweis auf entsprechende Parlamentspapiere. Die Anhebung soll rückwirkend in zwei Stufen von monatlich 3602 auf 3776 Euro im Monat erfolgen. Die Mehrkosten werden auf zunächst 289 000 und dann jeweils 101 000 Euro im Monat beziffert. Zudem sollen die Abgeordneten künftig das Recht haben, kostenfrei auch privat betriebene Bahnstrecken zu benutzen. Bislang haben die Abgeordneten innerhalb von Nordrhein-Westfalen und nach Berlin nur auf solchen Strecken freie Fahrt, die von der Deutschen Bahn AG betrieben werden.

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.