Werbeanzeige
Home / Entertainment / Kino / Zeitraum / 2009 / Nick & Norah – Soundtrack einer Nacht
Werbeanzeige

Nick & Norah – Soundtrack einer Nacht

[tab:Inhalt]

Nick steht kurz vor seinem Highschool-Abschluss und gehört als erklärter Musikliebhaber sowie Bassist der The Jerk Offs zu den Stammgästen der New Yorker Indierock-Szene. Immer noch leidet er unter dem brutalen Ende seiner letzten Romanze und trauert einsam in seinem Zimmer in einer Vorstadt von New Jersey um seine verlorene Beziehung. Mit gebrochenem Herzen stellt er eine Mix-CD nach der anderen zusammen, um seine Ex Tris (ALEXIS DZIENA) zurückzugewinnen. Und auch, dass sie ein oberflächliches Mädchen ist, das niemals wirklich Gefühle für ihn hatte, kann Nick nicht von seiner besessenen Tätigkeit abhalten.

Norah Silverman (KAT DENNINGS) ist die Tochter eines sensationell erfolgreichen Plattenproduzenten. Ihr bevorstehender Wechsel aufs College lässt sie ihr gesamtes Leben in Frage stellen, auch ihre wechselhafte Beziehung mit dem opportunistischen Musiker Tal (JAY BARUCHEL). Norah besucht dieselbe Schulklasse wie Nicks Ex Tris und ist deren erklärte Lieblingsfeindin. Regelmäßig fischt sie die Mix-CDs aus dem Müll, die Trix herzlos wegwirft. Für Norah sind diese CDs wie ein Fenster, die den Blick in eine verletzte Seele erlauben. Wer auch immer der Unbekannte ist, der sie zusammengestellt und auf CD gebrannt hat, es muss sich um einen musikalischen Seelenverwandten handeln.

Die Welten von Nick und Norah prallen aufeinander, als ihre Lieblingsgruppe, die geheimnisvolle Underground-Sensation Where’s Fluffy ein mysteriöses Überraschungskonzert in New York ankündigt. In einer abenteuerlichen Schnitzeljagd begeben sich ihre Fans auf einen Trip quer durch die Millionenmetropole, um den Ort des Auftritts ausfindig zu machen…

[tab:Bilder] [tab:Trailer] [media id=557 width=535 height=370] [tab:END]

Titel:
Nick & Norah – Soundtrack einer Nacht

Originaltitel:
Nick And Norah’s Infinite Playlist

FSK-Freigabe:
Freigegeben ab 6 Jahren

Länge:
89 Minuten

Kinostart: 19.02.2009

Werbeanzeige

Check Also

When in Rome – Fünf Männer sind vier zu viel

Die New Yorkerin Beth hat eigentlich der Liebe abgeschworen. Bei einem Trip zur Hochzeit ihrer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.