Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Peugeot / Peugeot News / Neues Sondermodell von Peugeot
Werbeanzeige

Neues Sondermodell von Peugeot

Für seinen 207 bietet Peugeot jetzt nach Millesim 200, Urban Move und Business-Line mit dem 207 Sportium ein weiteres Sondermodell an. Ein Frontgrill mit Gitter in Chrom-Optik, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein verchromtes Auspuff-Endrohr und der in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger hinten sorgen dabei für ein sportlich-dynamisches Erscheinen.

Einstiegsleisten, Pedalauflagen, Fußstütze und Schaltknauf sind aus Aluminium. Platz genommen wird vorn auf Schalensitzen mit integrierten Kopfstützen, hinten auf zwei Sportsitzen. Die Bezüge bestehen aus einer Alcantara-Leder-Stoff-Kombination in Schwarz. Der 207 Sportium basiert auf dem Ausstattungsniveau Premium und verfügt so neben sechs Airbags und Nebelscheinwerfern auch über ABS, ESP mit ASR, EBV und einen Notbremsassistenten.

Für den Vortrieb stehen drei Euro5-konforme Triebwerke zur Wahl. Mit 1.6-Liter-VTi-Benziner (88 kW/120 PS) und Fünfgang-Schaltgetriebe kostet das Sondermodell 17.100 Euro. Die Variante 1.6 THP (115 kW/156 PS) mit Sechsgang-Schaltgetriebe ist ab 18.650 Euro erhältlich, und als Diesel steht ein 1.6 Liter HDi (82 kW/112 PS) mit Sechsgang-Schaltung zur Verfügung. Mit diesem Motor kostet der Sportium 19.100 Euro. Bei allen drei Varianten beträgt der Kundenvorteil 800 Euro.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Vier Sterne für Peugeot i0n im EuroNCAP-Crashtest

Der Peugeot i0n hat beim EuroNCAP-Crashtest mit vier von fünf möglichen Sternen ein sehr gutes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.