Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Skoda / Skoda News / Neuer Common-Rail-Motor für den Skoda Superb
Werbeanzeige

Neuer Common-Rail-Motor für den Skoda Superb

Der bislang im Skoda Superb eingesetzte Dieselmotor mit Pumpe-Düse-Technologie wird durch einen neuen 140 PS starken Zweiliter-TDI mit Common-Rail-Technologie ersetzt. Auch mit dem zweistärksten Dieselmotor erfüllt das Skoda-Flaggschiff jetzt die EU5-Norm.

Durch das moderne Aggregat verringert sich der Schadstoffausstoß auf 143 Gramm CO2 pro Kilometer. Der kombinierte Verbrauch liegt bei 5,4 Litern auf 100 Kilometern. Für den neuen Motor stehen das 6-Gang-Schaltgetriebe und das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zur Auswahl. Die Preise bleiben unverändert. Die Superb-Limousine mit dem 103 kW starken 2.0-TDI-Motor startet weiterhin bei 26.150 Euro, der Superb Combi 2.0 TDI (103 kW) bei 26.850 Euro.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Skoda zeigt E-Mobilitätskompetenz

Auf dem erstmals stattfindenden Internationalen Elektromobilitäts-Kongress der Fakultät für Verkehrswesen der Prager Hochschule Ceské Vysoké …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.