Werbeanzeige
Home / Digital - Technik - Internet / Mobile / Neue Smartphones für Windows Mobile 6.1 im Markt
Werbeanzeige

Neue Smartphones für Windows Mobile 6.1 im Markt

Zu den Partnern gehören in Deutschland Asus, HP, HTC, LG, Motorola, O2, Palm, Samsung, Sony Ericsson, T-Mobile, Toshiba und Vodafone

Im April 2008 hat Robbie Bach, President Microsoft Entertainment & Devices Division, Windows Mobile 6.1 vorgestellt. Inzwischen sind erste Geräte und Services hierfür verfügbar. Microsoft-Partner wie Asus, HP, HTC, LG, Motorola, O2, Palm, Samsung, Sony Ericsson, T-Mobile, Toshiba und Vodafone bieten bereits Geräte an oder stehen kurz vor der Markteinführung.
Zahlreiche Neuerungen von Windows Mobile 6.1 wurden durch Microsoft-Kunden angeregt. Der Startbildschirm erlaubt nun den schnellen und einfachen Zugriff auf zentrale Informationen wie SMS, E-Mail, Musik und Bilder. Neue SMS werden in Zukunft mit den vorhergehenden Nachrichten einer SMS-Unterhaltung gezeigt, ähnlich wie beim Instant Messenger. Die Einrichtung des Telefons hat Microsoft durch einen eigens dafür entwickelten Menüpunkt erleichtert. In Kombination mit dem System Center Mobile Device Manager oder Exchange Server 2007 SP1 kann ein Windows Mobile Smartphone genauso in die IT-Infrastruktur eines Unternehmens integriert werden wie ein Desktop PC oder ein Notebook.

Windows Mobile – neue Features und Updates

Das neue Betriebssystem Windows Mobile 6.1 bietet zahlreiche Neuerungen:

* Alles auf einen Blick: Der erweiterte Startbildschirm unterstützt den schnellen Zugriff auf alle relevanten Programme und Funktionen. Informationen wie entgangene Anrufe, neue Nachrichten und vereinbarte Termine können angezeigt werden. Außerdem ist der direkte Zugriff auf gespeicherte Musik und Fotos möglich.

* Grundeinstellung mit wenigen Handgriffen: Das neue Getting Started-Menü vereinfacht die Konfiguration des Geräts bei der ersten Inbetriebnahme. E-Mail-Konten können einfacher installiert, Wi-Fi und Bluetooth-Verbindungen schnell eingerichtet werden.

* Gewohnte Bedienung optimiert für den kleinen Bildschirm: Eine der augenfälligsten Neuerungen von Windows Mobile 6.1 ist die Anzeige der gesamten SMS-Kommunikation. Der Bildschirm zeigt nicht nur die letzte erhaltene Nachricht an, sondern auch den vorhergehenden SMS-Verkehr, ähnlich dem Instant Messenger.

Partner setzen auf Windows Mobile 6.1

In Deutschland sind bereits zahlreiche Windows Mobile 6.1-Geräte verfügbar oder stehen kurz vor der Markteinführung. Zudem bieten einzelne Partner ihren Kunden das Update von Windows Mobile 6 an. Eine kleine Auswahl aktueller Geräte: HP iPAC Business Messenger, HTC Touch Diamond, HTC Touch Pro, Motorola Q9, O2 XDA Diamond, Samsung SGH-i200, Samsung Omnia, Sony Ericsson Xperia (ab Herbst 2008), T-Mobile Ameo, MDA Vario IV sowie MDA Compact IV.

Werbeanzeige

Check Also

Handytarife in Europa im Vergleich

Die Handytarife in Deutschland sind in den vergangenen Jahren stetig gesunken, Discounter und Flatrates haben …

Ein Kommentar

  1. Pingback: Meridia diet medication.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.