Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Gesundheit / Natürlich gestärkt durch den Winter
Werbeanzeige

Natürlich gestärkt durch den Winter

Die Natur selbst bietet die besten Möglichkeiten, um sich für das Herbst- und Winterwetter zu wappnen. Heilpraktiker können mit hochwirksamen naturheilkundlichen Methoden effektiv das Immunsystem stärken und Erkältungen bekämpfen. An der ALH kann man das nötige Wissen im Fernlehrgang „HeilpraktikerIn“ zeit- und ortsunabhängig erlernen.

In der kalten und nassen Jahreszeit ist die Gefahr von Erkältungen besonders hoch. Heike Erkelenz, erfahrene Heilpraktikerin und langjährige Dozentin an der Akademie für ganzheitliche Lebens- und Heilweisen (ALH) kennt viele Möglichkeiten, um aufkeimende Erkältungen auszubremsen. Ein paar einfache aber effektive Methoden zur ersten Hilfe bei Erkältungsbeschwerden hat sie hier zusammengestellt:

– Lindert Halsschmerzen: Zwiebelsaft mit etwas Fenchelhonig
vermischen und mehrmals täglich einen Teelöffel davon einnehmen.

– Hilft bei Ohrenschmerzen: Zwiebelsäckchen – dünne
Zwiebelscheiben in ein Leinentuch wickeln und hinter das Ohr
legen.

– Löst Kopfschmerzen und Verspannungen: Pfefferminzöl in den
Nacken träufeln und dann ein wärmendes Kirschkernkissen darüber
legen.

P2news

Werbeanzeige

Check Also

Sinusitis-Kopfschmerz: Das unentdeckte Leiden

Kopfschmerzen zählen zu den größten Volkskrankheiten in Deutschland. Mehr als 70 Prozent leiden hierzulande vereinzelt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.