Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Motorradmagazin lässt Leser testen
Werbeanzeige

Motorradmagazin lässt Leser testen

Neue Fahrzeuge auf Herz und Nieren zu prüfen, gehört zum Arbeitsalltag eines Testredakteurs. Die Test-Crew von Europas größtem Motorradreise-Magazin »Tourenfahrer« holt sich nun jedoch ungewöhnliche Verstärkung.

Wenn Motorradhersteller ein neues Modell in den Markt bringen, sparen sie nicht mit Versprechungen über dessen Qualitäten. Der Kunde hat dann zwei Möglichkeiten: Entweder er glaubt den Versprechungen blind, oder er informiert sich in den einschlägigen Magazinen, ob die Testergebnisse den Versprechungen Stand halten.

Da jedoch der Motorradkauf eine weitaus emotionalere Angelegenheit ist als der Kauf eines Autos, ist für Käufer nicht nur die objektive Beurteilung der technischen Stärken und Schwächen wichtig, vielmehr spielt auch das subjektive Erleben eine Rolle. Stützt sich ein Testurteil dabei lediglich auf die Eindrücke eines einzelnen Testredakteurs, entsteht bisweilen ein sehr verzerrtes Bild – Geschmäcker sind nun einmal verschieden.

Um da Abhilfe zu schaffen, bindet der »Tourenfahrer« nun die Leser in den Testbetrieb ein. Den Anfang macht man zwischen Juli und September mit dem Luxustourer Kawasaki 1400 GTR, von dem die Redaktion vier Maschinen bereit hält. Wer kein Anfänger ist und Zeit und Lust hat, die schweren Kawasakis jeweils eine Woche lang quer durch Europa zu treiben, hat gute Chancen, zur Testmannschaft zu gehören. Seine Eindrücke und Erfahrungen mit der Testmaschine fließen dann in das Testurteil mit ein.

Die ersten Leser-Tester wurden bereits ausgewählt, die die Kawasakis für ihre Trips nach Norwegen, Südfrankreich, Spanien, Schottland, Kroatien, Tschechien sowie mehrfach in die Alpen nutzen wollen. Bis Ende Juni hat man noch die Gelegenheit, sich über die Internetseite www.tourenfahrer.de als Testfahrer zu melden.

Nitschke-Verlag, P2news

Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …