Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Mitsubishi / Mitsubishi News / Mitsubishi erweitert Garantieumfang
Werbeanzeige

Mitsubishi erweitert Garantieumfang

Mitsubishi erweitert den Garantieumfang für seine Modellreihen Colt, Lancer und Outlander. Damit werden die festen Fahrzeugkosten für die Kunden langfristig kalkulierbar. Ab September 2010 bietet der Importeur nach eigenen Aussagen eines der umfangreichsten Garantiepakete im deutschen Automobilvertrieb an.

Mitsubishi Outlander

Für eine einmalige Gebühr ab 149 Euro (Colt) erwirbt der Kunde mit der Flexrate beim Kauf eines Neufahrzeugs eine 5-Jahres-Garantie bis 100.000 Kilometer. Gratis sind in diesem Zeitraum drei Wartungen sowie eine 5-jährige Mobilitätsgarantie, die im Pannenfall rund um die Uhr und in über 30 europäischen Ländern für Hilfe sorgt. In Zusammenarbeit mit der MKG Bank kann die Flexrate darüber hinaus mit einem Finanzierungsangebot in Höhe von 1,99 Prozent für 36 Monate kombiniert werden. Je nach Modell errechnet sich so ein Kundenvorteil von bis zu 3.769 Euro (Outlander).

Mitsubishi-Geschäftsführer Martin van Vugt verweist in dem Zusammenhang auf eine aktuelle Studie, laut der mehr als 60 Prozent aller Neuwagenkäufer Interesse am Abschluss sogenannter Mobilitätspakete bekundeten. „Somit sind wir mit unserer Flexrate auf dem richtigen Weg.“

Bereits 1986 hatte die japanische Marke die Nase auf dem deutschen Automobilmarkt mit ihrem Gewährleistungsangebot vorn, das mit drei Jahren beziehungsweise 100.000 Kilometern über den damaligen Standardrahmen (ein Jahr/100.000 km) deutlich hinausging.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

US-Version des i-MiEV als Weltpremiere

Mitsubishi wird auf der Los Angeles Auto Show (19. bis 28. November) eine gegenüber den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.