Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Unternehmen / Handel & Dienstleistungen / Mit Linienbussen bald quer durch Deutschland
Werbeanzeige

Mit Linienbussen bald quer durch Deutschland

Die Deutsche Bahn AG bekommt bald Konkurrenz auf Fernstrecken innerhalb Deutschlands. Linienbusse sollen Fahrgäste auch auf längeren Strecken befördern und das zu deutlich günstigeren Preisen. Spätestens ab Sommer 2011 will die schwarz-gelbe Regierung erstmals flächendeckend Fernbuslinien in Deutschland zulassen. Das berichtet die Neue Westfälische (Bielefeld). Die Bahn-Konkurrenten Deutsche Touring und Veolia Verkehr stehen schon in den Startlöchern. Veolia plant bereits drei Buslinien innerhalb Deutschlands. Die geplante Gesetzesänderung versetzt die Deutsche Bahn AG alleridngs keineswegs in Unruhe. „Die Bahn ist momentan das größte Busunternehmen“, erinnert ein Bahn-Sprecher. Die Bahn dominiert das Fernbusliniengeschäft mit ihrer Busfirma Berlin Linien Bus (BLB). Die BLB ist ein Zusammenschluss der vier im Buslinienverkehr tätigen Unternehmen Bayern Express & P. Kühn (BEX), Haru Reisen, Autokraft und Bus-Verkehr-Berlin.

P2News/Neue Westfälische

Werbeanzeige

Check Also

Rohstoffsicherung im Fokus – Übernahmen in Stahl- und Metallindustrie verdoppelt

Die Konsolidierung der globalen Stahl- und Metallindustrie wird sich 2012 nach zwei Boomjahren voraussichtlich verlangsamen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.