Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Mit dem Fahrrad durch China
Werbeanzeige

Mit dem Fahrrad durch China

Das Fahrrad ist in China das wichtigste Fortbewegungsmittel. Sollte mit dem Drahtesel mal etwas nicht stimmen, gibt es vor allem in den Großstädten zahlreiche improvisierte Stände, an denen man Reparaturen für wenig Geld erledigen lassen kann (Foto: News-Reporter)

Im Zuge der diesjährigen Olympiaspiele gewinnt China als außergewöhnliches Urlaubsziel immer mehr an Attraktivität. Eine originelle Möglichkeit, das Reich der Mitte aus einheimischem Blickwinkel zu erkunden, ist der 16-tägige Trip „China auf dem Fahrrad“, wie sie der Reiseveranstalter China Tours anbietet. Angefangen in der Hauptstadt Peking, führt die Route, teilweise mit Zug und Flugzeug, unter anderem über Xian, Guilin, Caoping und Xingping, ehe sie in Schanghai endet. Auf der Rundreise besichtigen die Urlauber nicht nur bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Himmelstempel, die Ming-Gräber, den Sommerpalast oder die „Verbotene Stadt“, sondern erforschen auch unberührte, idyllische Dörfer und Fleckchen fernab des Massentourismus. Die Begegnungen auf Augenhöhe werden durch zahlreiche Abstecher zu den Insider-Tipps der Reiseleiter bereichert. Auch Entspannung kommt bei der Reise nicht zu kurz, und so stehen neben typisch kulinarischen Genüssen auch gemütliche Einkaufsbummel in den üppigen Shoppingmeilen der Großstädte auf dem Programm.

Die Tour „China auf dem Fahrrad“ kostet ab 2.099 Euro pro Person und wird in diesem Jahr vom 10. bis 25. Oktober sowie vom 07. bis 22. November angeboten. Start- und Ankunftspunkt der Reise ist Amsterdam. Im Preis inbegriffen sind unter anderem die Linienflüge von Amsterdam nach China und zurück, die Anschlussflüge von vielen deutschen Flughäfen nach Amsterdam und zurück, alle innerchinesischen Transporte, Übernachtungen mit Halbpension, Leihgebühr für die Fahrräder, die Besichtigungsprogramme inklusive Eintrittsgelder sowie eine ständige deutschsprachige Reisebegleitung. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Weitere Informationen und Buchung sind unter www.chinatours.de möglich.

News-Reporter

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.