Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Daimler / C-Klasse / Mercedes-Benz startet mit neuem SLK und C-Klasse
Werbeanzeige

Mercedes-Benz startet mit neuem SLK und C-Klasse

Sportlich, dynamisch und elegant startet Mercedes-Benz in den Frühling 2011. Heute haben Limousine und T-Modell der neuen C-Klasse Generation sowie der neue SLK Roadster ihre Händlerpremiere in Europa – und der Verkauf des neuen C-Klasse Coupés startet.

Mercedes-Benz C-Klasse
Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing, sagt: „Pünktlich zum Frühlingsbeginn präsentieren wir unseren Kunden gleich zwei faszinierende Fahrzeuge mit dem Stern. Die neue Generation der C-Klasse und der neue SLK überzeugen durch Sportlichkeit, stilvollen Komfort und hervorragende Effizienz. Damit haben beide Neuheiten die besten Voraussetzungen, um die Erfolgsgeschichte ihrer Vorgänger fortzusetzen und in den kommenden Wochen für weiteren Rückenwind bei unserem Absatz zu sorgen: Bereits vor ihrer Markteinführung war die Resonanz unserer Kunden auf diese beiden Fahrzeuge hervorragend.“ Das neue C-Klasse Coupé kommt ab Juni in die Showrooms der Händler. Die Preise starten mit 32.695,25 Euro (T-Modell 34.361,25 Euro). Schmidt glaubt, „dass mit dieser jugendlich-sportlichen Erweiterung des C-Klasse Portfolios erschließen wir ein neues Marktsegment und wollen gezielt neue Kunden ansprechen.“

Die C-Klasse ist die volumenstärkste Baureihe von Mercedes-Benz und konnte seit Markteinführung der allerersten Modelle 1982 bereits über 8,5 Millionen Kunden begeistern. Die aktuelle Baureihe setzte diese Erfolgsgeschichte fort: bis heute wurden rund 1,2 Millionen Limousinen und T-Modelle verkauft, damit übertraf sie sogar den Erfolg des Vorgängers im gleichen Zeitraum nach Markteinführung. Noch kurz vor der Lieferung der ersten Modelle kamen Limousine und T-Modell anhaltend gut bei den Kunden an und steigerten den Absatz in den ersten beiden Monaten des Jahres 2011 um insgesamt 12 Prozent auf 42.000 Einheiten. Die Limousine war 2010 bereits das dritte Jahr in Folge das meistverkaufte Fahrzeug in ihrem Segment. Auch in den ersten beiden Monaten dieses Jahres konnte sie ihre Marktführerschaft behaupten.

Neben ihrem dynamischen Design überzeugt die neue C-Klasse Generation vor allem durch zahlreiche neue Assistenzsysteme: Von der Müdigkeitserkennung Attention Assist bis zur Abstandsregelung Distronic Plus bietet sie ein neues Sicherheitsniveau. Zudem zeichnet sie sich durch gesteigerte Effizienz aus. Der Verbrauch konnte mit neuen Motoren, dem weiterentwickelten Automatikgetriebe 7G Tronic Plus sowie der Eco Start-Stopp-Funktion um bis zu 31 Prozent im Vergleich zum Vorgänger gesenkt werden.

Mercedes-Benz SLK
Die dritte Generation des SLK feiert ihre Markteinführung. Seit dem Start der Baureihe im Jahr 1996 wurde der Roadster bis heute über 500.000 Mal an Kunden ausgeliefert und ist damit der erfolgreichste Sportwagen in seinem Segment. Der SLK 200 (184 PS/135 kW) kostet 38.675 Euro, der V6-SLK 350 mit 306 PS (225 kW) ist schon 52.300,50 Euro teuer.

Maßstäbe setzt der neue SLK auch beim Thema Sicherheit und Verbrauch. Serienmäßig ist unter anderem die Müdigkeitserkennung Attention Assist. Wie bei der neuen C-Klasse Generation ermöglichen neue kraftvolle 4- und 6-Zylinder-Motoren mit serienmäßiger Eco-Start-Stopp-Funktion beispielhafte Effizienz. Bei hervorragenden Fahrleistungen verbrauchen diese Motoren bis zu 25 Prozent weniger als ihre Vorgänger. Mit der Weltpremiere des Panorama-Variodachs mit Magic Sky Control, das sich auf Knopfdruck hell oder dunkel schalten lässt, bietet der neue SLK seinen Kunden eine tolle Innovation.

Das neue C-Klasse Coupé nützt die progressive Technik der neuen C-Klasse Generation und zeichnet sich durch vorbildliche Effizienz und umfassendes Sicherheitsangebot aus. Drei Benzinmotoren und zwei Dieselaggregate der neuesten Generation sorgen für den kraftvollen Antrieb des Coupés der C-Klasse. Allen gemeinsam sind die Direkteinspritzung und die serienmäßige Eco Start-Stopp-Funktion, zudem sind alle Motoren mit dem neuen wirkungsgradoptimierten 7-Gang Automatikgetriebe 7G-Tronic Plus erhältlich. Mit zahlreichen Fahrassistenzsystemen von der Müdigkeitserkennung Attention Assist bis zur Abstandsregelung Distronic Plus unterstützt und schützt das Coupé seine Fahrer umfassend. Das C-Klasse Coupé gibt es wahlweise mit zwei Diesel- und drei Benzinmotoren zwischen 170 PS (125 kW) und 306 PS (225 kW). Die Preise starten mit 37.455,25 Euro, der V6-Benziner C 350 steht mit 47.540,50 Euro in der Preisliste.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Mercedes C 63 AMG Coupé: Konsequent sportlich

Neben dem großen CL 63 auf Basis der S-Klasse kann Mercedes-AMG nun auch in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.