Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Daimler / Daimler News / Mercedes 450 SEL 6.9, der Luxus-Oldtimer feiert Geburtstag
Werbeanzeige

Mercedes 450 SEL 6.9, der Luxus-Oldtimer feiert Geburtstag

Nachdem die Ölkrise Anfang der 1970er-Jahre die Automobilindustrie schwer belastet hatte, brachte der deutsche Traditionskonzern Mercedes-Benz 1975 mit einiger Verzögerung die seinerzeit nobelste Variante der S-Klasse auf den Markt. Nun feiert der Kraftprotz mit sieben Litern Hubraum sein 35. Jubiläum. Das Fahrzeugportal auto.de stellt den Oldtimer vor, der bis heute ohnegleichen ist.

Die Luxuslimousine schafft es in 7,4 Sekunden auf Tempo 100. Erreicht wird dies durch den V8-Benzinmotor, der eine Leistung von 210 Kilowatt bzw. 286 Pferdestärken erbringt und den Mercedes auf bis zu 225 Kilometer pro Stunde beschleunigt. Bereits zum Verkaufsstart vor 35 Jahren richtete sich der Vertreter der Oberklasse auf vier Rädern – mit einer opulenten Innenausstattung – an eine gehobene Klientel. Dementsprechend ergab sich ein stattlicher Preis von rund 70.000 Deutschen Mark. Komfort war dabei besonders wichtig, vor allem da das Modell gern als Chauffeurslimousine eingesetzt wurde. Der Fahrzeugfond war mit Leselampen und optional mit elektrisch verstellbaren Sitzen und Sitzheizung ausgestattet. Gegen einen beachtlichen Aufpreis konnte dem Nobelwagen zudem ein Autotelefon hinzugefügt werden, was zur damaligen Zeit äußerst selten war. Fortschrittlich zeigte sich der Mercedes 450 SEL 6.9 ebenso in den Bereichen Sicherheit und Fahrkomfort. Bereits drei Jahre nach Markteinführung wurde er mit ABS angeboten. Die Ergonomie im Fahrerbereich gilt bis heute als Maßstab. Zudem war das Fahrzeug bereits serienmäßig mit der Hydropneumatik-Federung mit Niveauregulierung, die für ein sanftes Fahrerlebnis sorgt, ausgerüstet. Insgesamt wurden von dem Mercedes-Flaggschiff 7.380 Exemplare gebaut, die inzwischen als Oldtimer äußerst begehrt sind.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Mercedes C 63 AMG Coupé: Konsequent sportlich

Neben dem großen CL 63 auf Basis der S-Klasse kann Mercedes-AMG nun auch in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.