Werbeanzeige
Home / Entertainment / Kino / Zeitraum / 2008 / MEINE FRAU, DIE SPARTANER UND ICH
Werbeanzeige

MEINE FRAU, DIE SPARTANER UND ICH

MEINE FRAU, DIE SPARTANER UND ICH („Meet the Spartans“) kennen zu lernen. Der Film wurde von den neuen Meistern der Filmparodie, dem Autoren- und Regie-Team Jason Friedberg und Aaron Seltzer in Szene gesetzt. Nachdem sie das Gruselgenre (als zwei der Autoren von SCARY MOVIE („Scary Movie“, 2000)), romantische Komödien (DATE MOVIE („Date Movie“, 2006)) und die Hollywood Blockbuster (EPIC MOVIE („Fantastic Movie“, 2007)) kräftig durch den Kakao gezogen haben, nehmen sie nun die beliebten Speer-und-Sandalen-Epen à la 300 („300“, 2006) sowie andere beliebte Zeitgeist-Produkte unserer Pop-Kultur ins Visier.

Der heroische Leonidas, angetan mit nichts außer lederner Unterwäsche und einem Cape, führt 13 – in Worten dreizehn! – tapfere Spartaner in den Krieg gegen die persischen Invasoren. Die haben in ihren Reihen den „Ghost Rider“, Rocky Balboa, die „Transformers“ sowie eine Paris Hilton mit Buckel… eine große Herausforderung für die Spartaner, die nichts fürchten – außer dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt. Oder waren das die Gallier?

In MEINE FRAU, DIE SPARTANER UND ICH machen sich Friedberg und Seltzer über die „ach so coole, höchst stilisierte Welt“ von 300 lustig. Dabei scheuen sie sich nicht, auch über andere Blockbuster wie TRANSFORMERS („Transformers“, 2007), SHREK („Shrek – Der tollkühne Held“ 2001), CASINO ROYALE („Casino Royale“, 2006), SPIDER-MAN („Spider-Man“, 2002) und HAPPY FEET („Happy Feet“, 2006) sowie die Reality-Shows „American Idol“, „Dancing with the Stars“, „America’s Next Top Model“ und „Deal oder No Deal“, das Videospiel „Grand Theft Auto“ und Berühmtheiten wie Paris Hilton, Lindsay Lohan, Britney Spears, Donald Trump, Dr. Phil, Tom Cruise, J-Lo oder „Brangelina“ herzuziehen…

Werbeanzeige

Check Also

BEILIGHT – Biss zum Abendbrot

Beileid – das wünscht man all jenen Teenies, die sich in ihren Träumen zwischen „Team …