Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Mazda / Mazda auf dem Pariser Automobilsalon 2008
Werbeanzeige

Mazda auf dem Pariser Automobilsalon 2008

Weltpremiere für Mazda Kiyora in Paris

  • Umweltfreundliches Stadtauto gibt Ausblick auf möglichen Kleinwagen 
 Sauber, cool und leicht präsentiert sich der Mazda Kiyora auf dem diesjährigen Pariser Automobilsalon (2. bis 19. Oktober 2008). Die neue Konzeptstudie verkörpert Mazdas langfristige Philosophie neue Technologien und Fahrspaß in Einklang mit Sicherheits- und Umweltaspekten zu bringen – gemäß des Zoom-Zoom Nachhaltigkeitsprogramms.
Der Mazda Kiyora (bedeutet im Japanischen „Reinheit“ und „Sauberkeit“) ist das erste Modell aus der Nagare-Designserie, das sich die Fließeigenschaften des Wassers zum Thema gesetzt hat. Ausgestattet mit einem Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer der nächsten Generation und dem Mazda eigenen Start-Stopp-System SISS (Smart Idle Stop System) erzielt er äußerst niedrige Verbrauchs- und CO2-Werte. In Verbindung mit einer optimierten Aerodynamik, geringerem Fahrzeuggewicht und hohem Sicherheitsniveau ist der Kiyora derzeit das Glanzstück der Nagare-Konzeptreihe: ein umweltbewusstes Stadtauto für junge, lifestyle-orientierte Großstädter. Ästhetische Design-Merkmale im Innenraum und weitere aufregende Features rund um das Thema Wasser und Umwelt machen ihn einzigartig und geben einen Hinweis darauf, in welche Richtung Mazda in Zukunft mit einem Fahrzeug dieser Größe gehen könnte – vor allem technologisch.
P2News 

 

Werbeanzeige

Check Also

Automobilsalon Genf 2009: Zwei Mazda Debüts voller Dynamik

– Mazda3 mit i-stop: Innovatives Start-Stopp-System – Neuer Mazda3 MPS emotionaler und effizienter als je …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.