Werbeanzeige
Home / Wissen / Statistiken / Markisen beliebtester Sonnenschutz
Werbeanzeige

Markisen beliebtester Sonnenschutz

Für das Plätzchen im Schatten kaufen sich die Bewohner von Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern am liebsten eine Markise. Das ist eines der Ergebnisse einer neuen repräsentativen Untersuchung bei 10.000 Haushalten, die von der Heinze Marktforschung 2008 durchgeführt wurde. Die Haushalte wurden schriftlich über ihre Modernisierungsaktivitäten und Ausgaben im Jahr 2007 befragt.

Die Studie untersuchte unter anderem, welche Modernisierungen innen und außen im Bereich Sonnenschutz durchgeführt wurden. Klarer Sieger im Außenbereich ist die Markise, die bei 30 % aller Modernisierungsmaßnahmen von den Entscheidern erneuert oder neu eingebaut wurde. Dahinter folgt die Erneuerung oder der Neueinbau von Rollläden, die ganz nebenbei auch die Sicherheit im Haus erhöhen.

Wenn sich die Bewohner in ihren vier Wänden gegen Sonne oder neugierige Blicke schützen wollen, sind Rollos am beliebtesten. Sie liegen mit 20 % knapp vor Gardinen und Vorhängen, für die sich die Modernisierer in 19 % aller Fälle entschieden haben.

Insgesamt führten die Haushalte mehr als 2 Mio. Modernisierungsmaßnahmen im Bereich Sonnenschutz durch. Die Investitionssumme pro Haushalt liegt im Durchschnitt bei etwa 900 Euro. Bei jeder zweiten Maßnahme wurden allerdings weniger als 500 Euro ausgegeben. Betrachtet man dagegen den Ausgabenbereich von 3.000 bis 5.000 Euro, so fällt auf, dass knapp 4% der Maßnahmen bereits einen Marktanteil von über 13% auf sich ziehen.

Der größte Anteil des Modernisierungsvolumens entfällt auf die Altersgruppe zwischen 40 und 50 Jahren. Ihr Anteil am Modernisierungsvolumen liegt bei 31 %. Ansonsten sind die Anteile in den einzelnen Altersklassen relativ gleich verteilt. Lediglich die unter 30- jährigen übernehmen bei der Modernisierung keine nennenswerte Rolle.

Ob der Handwerker bei der Modernisierung des Sonnenschutzes zum Einsatz kommt, hängt stark von den Gesamtausgaben ab. Liegen sie unter 500 Euro, beträgt der Handwerkeranteil lediglich 30 %. Erst ab Ausgaben von mehr als 1.000 Euro wird es für Handwerker interessant. Hier liegt ihr Anteil bei 60 % und steigt dann bei höheren Investitionssummen steil an. Ab 5.000 Euro ist der Handwerker gesetzt.

In der Hitliste der Modernisierungsmaßnahmen liegt der Bereich Sonnenschutz mit 2,3 Mrd. Euro an elfter Stelle. Das Spitzentrio bilden “An-und Umbauten”, “Dach” und “Bad/Sanitär”. Untersucht wurden insgesamt 14 Produktbereiche. Die gesamten Modernisierungsausgaben 2007 lagen bei 75 Mrd. Euro.

P2News/Heinze Marktforschung

Werbeanzeige

Check Also

29 % der Familien mit minderjährigen Kindern haben einen Migrationshintergrund

Im Jahr 2010 hatten rund 2,3 Millionen Familien in Deutschland einen Migrationshintergrund. Wie das Statistische …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.