Werbeanzeige
Home / Entertainment / Musik / Neuvorstellung / MADONNA und Justin Timberlake. That´s new, that´s hot
Werbeanzeige

MADONNA und Justin Timberlake. That´s new, that´s hot

 Es dauert zwar noch etwas länger als 4 Minutes. Aber die Geduld wird belohnt. Am 17. März war weltweit Premiere für MADONNAs mit großer Spannung erwarteter Single 4 Minutes feat. Justin Timberlake. Der Song wird bundesweit im Radio ab 12.00 Uhr zu hören sein. Es ist die erste Zusammenarbeit der Pop-Diva mit den Produzenten Timbaland und Timberlake . 4 Minutes ist ein Vorgeschmack auf Madonnas neues Studio-Album Hard Candy. Es entstand in Teamwork mit den derzeit angesagtesten Produzenten Pharrell Williams, Timbaland und Nate „Danja“ Hills und erscheint am 25. April.

Das Ergebnis dieser fruchtbaren Zusammenarbeit besteht in 12 brillanten Uptempo-Songs, die Hard Candy wieder zu einem höchst modernen Album machen – diesmal erweitert um urbane HipHop-Beats!

„Ich bin ein Riesenfan der Drei“, schwärmt Madonna. „Ich liebe ihre Musik. Ich liebe ihre Platten. Ich bin jahrelang ein großer Fan von Pharrell und den Neptunes gewesen. Und ich habe Justin Timberlakes letztes Album und das Album davor geliebt. Und immer wenn ich in den letzten ein, zwei Jahren einen Song im Radio hörte, der mir gefiel und bei dem ich sagte: ‚Oh Gott, wer ist das denn’, stellte sich heraus: Das ist Timbaland.“

Mit dem Album-Titel spielt Madonna auf Süßigkeiten an, denn „sie liebt Süßes“, so ihre langjährige Pr-Managerin Liz Rosenberg. „Es geht dabei um die Verknüpfung von Rauem und Süßem, oder wie Madonna so treffend sagt:“Ich werde euch in den Hintern treten, aber ihr werdet euch gut dabei fühlen!“

Mit über 200 Millionen verkauften Alben und 115 Millionen Singles ist Madonna die erfolgreichste Künstlerin aller Zeiten. Zu ihren Trophäen zählen unter anderem 7 Grammys, 3 Echos und 20 MTV Music-Awards. Am 10. März gab’s für die Queen of Pop eine weitere Ehrung: Madonna wurde in New York in die legendäre Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Auch für eine erfolgsverwöhnte Ausnahmekünstlerin wie Madonna ein besonderes Ereignis in ihrer glanzvollen Karriere. Justin Timberlake hielt die Laudatio für seine Kollegin. Warum diese Auszeichnung für den Superstar erst jetzt? Ganz einfach, zur Aufnahme in die Hall of Fame muss die Veröffentlichung des ersten Albums 25 Jahre zurück liegen. Das Debütalbum „Madonna“ erschien 1983…

Ihre brandheisse neue Single: 4 Minutes (feat. Justin Timberlake) ist ab dem 11.04.2008 im Handel erhältlich!

Viel Spass mit Madonna

und:

4 Minutes (feat. Justin Timberlake)“ „4 Minutes (feat. Justin Timberlake)“
(bei YouTube)

Eure Musikredaktion

Werbeanzeige

Check Also

Annie Lennox – A Christmas Cornucopia – tolles Weihnachtsalbum

In den 1980er Jahren schrieb Annie Lennox als eine Hälfte des Duos Eurythmics mit ihrem …