Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Luftwaffe beendet Tornado-Flugbetrieb in Afghanistan
Werbeanzeige

Luftwaffe beendet Tornado-Flugbetrieb in Afghanistan

Am gestrigen Tag hat die Luftwaffe den Einsatzflugbetrieb der in Mazar-e Sharif stationierten Aufklärungs-Tornados eingestellt.

Am 22. September hatte Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg entschieden, die beim Einsatzgeschwader Mazar-e Sharif stationierten Aufklärungs-Tornados aus Afghanistan abzuziehen. Die deutschen Kampfflugzeuge waren seit April 2007 eines der wesentlichen über ganz Afghanistan eingesetzten Aufklärungsmittel der International Security Assistance Force (ISAF). Diese Aufgabe wird künftig durch Systeme anderer ISAF-Truppensteller wahrgenommen. Die Rückkehr der Tornados nach Deutschland ist für Mitte der nächsten Woche geplant.

P2News/Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.